• DIY: So bastelst du eine Flower Crown

    Es ist soooo einfach!

weiterlesen

DIY: So bastelst du eine Flower Crown

Blumenkränze, oder auch Flower Crowns genannt, sind jeden Sommer DER Trend auf Snapchat, Instagram und Pinterest. Wir sagen dir, wie du sie ganz einfach selber machen kannst!

Du brauchst

Dünnen Draht
Dicken Draht
Frische oder künstliche Blumen

Kopfumfang messen

Damit du weißt, wie groß der Kranz sein muss, damit er auf deinen Kopf passt, kannst du ganz einfach den dicken Draht nehmen und ihn um deinen Kopf wickeln. Lass ihn am Besten zwei Zentimeter länger, da die Flower Crown durch die Blumen am Ende noch ein Stückchen enger wird. Wenn du das erledigt hast, kannst du den Draht an der von dir markierten Stelle abschneiden und die Enden umeinander wickeln.

Blumen herumwickeln

Super! Das Grundgerüst steht! Jetzt kannst du dir die einzelnen Blumenstränge nehmen und diese spiralförmig um den Draht wickeln. Die beiden Enden der Blumenstränge kannst du problemlos mit dem dünnen Draht an dem Drahtgestell befestigen. Das wiederholst du so lange, bis du komplett zufrieden bist und nichts mehr vom Draht zu sehen ist.

Lass deiner Kreativität freien Lauf

Du allein entscheidest, wie deine Flower Crown aussehen soll: Ob mit oder ohne Blätter, welche Blumensorte, welche Farbe und so weiter. Wichtiger Tipp: Die künstlichen Blumen halten logischerweise länger als die Frischen – so hast du mehr von deinem Blumenkranz.

mehr zum Thema