• Mit diesen Tricks bekommst du volle Lippen wie Kylie Jenner!

    Und das Ganze ohne überteuerte Schönheitsoperationen.

weiterlesen

Mit diesen Tricks bekommst du volle Lippen wie Kylie Jenner!

Und das Ganze ohne überteuerte Schönheitsoperationen. 

lippen-wie-kylie-jenner-quer

Schmollmünder à la Kylie Jenner sind mittlerweile DAS Schönheitsideal unserer Generation. Aber nicht jede von uns ist mit solch prallen Lippen gesegnet – und von Schönheitsoperationen wollen wir gar nicht erst anfangen. Was also tun, um verführerische, volle Lippen zu bekommen? Wir haben Tipps!

Lippen voller schminken

Um deine Lippen voller zu schminken, brauchst du weder ein außergewöhnlich gutes Schminktalent, noch unzählige Produkte. Alles, was du in deinem Schminktäschchen haben musst, sind Concealer, Lipliner und Lippenstift. 

Und so geht’s:

1. Als Grundierung trägst du den Concealer, zum Beispiel diesen, auf deine Lippen auf und verteilst ihn gleichmäßig. Damit sorgst du dafür, dass Lipliner und Lippenstift gut halten. 

2. Nun kommt der Lipliner zum Einsatz. Mit ihm umrandest du deine Lippen. Am besten beginnst du am Lippenherz, also der herzförmigen Wölbung an der Oberlippe. Zeichne kurze, feine Striche entlang der Lippenränder, die du dann zu einer Linie verbindest. Falls du richtig viel Volumen möchtest, kannst du zusätzlich etwas Lipliner auf die Mitte deiner Lippen malen. 

3. Zu guter Letzt bringt dein Lippenstift ordentlich Farbe ins Spiel. Achte darauf, dass er ungefähr mit dem Ton deines Lipliners übereinstimmt. Du magst es gerne glänzend? Dann kannst du deinen Kylie Jenner-Lippen mit etwas Gloss den letzten Schliff  geben. 

Beauty-Hacks for volle Lippen

Natürlich kannst du aber nicht nur in die Schmink-Trickkiste greifen, wenn du dir vollere Lippen wünschst. Hier haben wir noch den einen oder anderen Beauty-Hack für dich.

1. Nach dem Zähneputzen Lippen schrubben 

Wenn du dir morgen früh deine Zähne putzt, dann schrubbe deine Lippen doch anschließend am besten gleich mit! Warum? Dadurch entfernst du abgestorbene, trockene Hautschüppchen und förderst ganz nebenbei noch die Durchblutung. Genial! Das Ergebnis: Samtweiche, voluminöse Lippen, die eine gesunde, rötliche Farbe annehmen. 

2. Der richtige Lippenstift

All die Schmink-Tipps bringen natürlich nichts, wenn du nicht den richtigen Lippenstift hast. Gerade wenn du so volle Lippen wie Kylie und Co. haben willst, solltest du nach einem Lippenstift mit Boost-Effekt Ausschau halten. Probiere es doch mal mit diesem. „Hallo“ Schmollmund und „Tschüss“ Mini-Lippen. 

3. Highlighter

Unser geliebter Highlighter ist ein Allround-Talent! Er bringt schon lange nicht mehr nur deine Gesichtskonturen oder deine Nase zum Strahlen. Unser Tipp (und übrigens auch der, zahlreicher Make-up-Profis): Trage den Highlighter an der Kontur deines Lippenherzes auf. Das bringt nicht nur deine Lippen zum Strahlen, sondern lässt sie auch voluminöser aussehen. Noch nicht den perfekten Highlighter gefunden? Dann probiere es mal mit dem hier.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen!

Traurig: Darum ließ sich Kylie Jenner die Lippen aufspritzen

Lippen zum Küssen

mehr zum Thema