Der richtige Preis

Der richtige Preis

© Foto: Thinkstock
Default-Teaserbild portrait

Keinen Ramsch verkaufen

Zur Zeit sprießen Online-Flohmärkte und Internet-Verkaufsportale nur so aus dem Boden. Sie sind eine tolle Möglichkeit, um Klamotten loszuwerden, die man nicht mehr trägt, die aber viel zu schade zum Wegwerfen oder für die Kl ...
Weiterlesen

Damit das Ding nicht zum Ladenhüter wird, darf der Preis nicht zu hoch sein. Ein gebrauchtes Teil, das nur fünf Euro weniger kostet als im Laden, wird dir garantiert keiner abnehmen. Denk auch dran, dass für den Käufer immer noch die Versandkosten dazukommen!Zu niedrig solltest du aber auch nicht stapeln, sonst lohnt sich das online verkaufen schließlich für dich nicht mehr.

Lade weitere Inhalte ...