• Warum deine Eltern dir eine Katze kaufen sollten

    Du ahnst nicht, was Katzen alles können!

weiterlesen

Warum deine Eltern dir eine Katze kaufen sollten

Bist du auch eine derjenigen, die keine Haustiere haben dürfen? Dann haben wir hier auf jeden Fall super Argumente, die das eine oder andere Elternpaar umstimmen könnte! ;-)

ddp_8.80970019quer

Wusstest du, dass Katzen in Deutschland das beliebteste Haustier sind? Rund 13,4 Millionen deutsche Haushalte besitzen eine Katze. Die Zahl der Hunde-Haushalte beschränkt sich im Gegensatz dazu nur auf 8,6 Millionen. Kein Wunder, denn es gibt einige Gründe, die für Katzen sprechen:

Stressabbau

Die Wissenschaft hat es schon lange bestätigt: Ein Tier zu streicheln ist gesund, denn das reduziert Stress. Der Körper schüttet Glückshormone (Endorphine) aus, stärkt das Immunsystem, senkt den Blutdruck und hebt die Stimmung. Schon zehnminütige Streichel-Einheiten reichen für eine gesundheitsfördernde Wirkung.

Heilmittel gegen Liebeskummer

Du glaubst es vielleicht nicht, aber: Katzen fühlen, wenn es dir nicht gut geht und sind für dich da. Bei Liebeskummer kuscheln sie mit dir und lieben dich so wie du bist. Du musst also nie wieder alleine im Bett aufwachen. :-p

Heilende Kräfte

Krass! Das Schnurren der Katze hat heilende Kräfte! Vibrationen zwischen 20 und 140 Hz können angeblich den Blutdruck senken, Muskel-und Bänderverletzungen heilen und Atemnot bekämpfen. 

Pflegeleicht und unabhängig

Katzen benötigen wenig Aufmerksamkeit, sind gerne unter sich und echte Ordnungsfanatiker! Sie lieben es, sich zu putzen, gehen selbst aufs Klo und schlafen 16-20 Stunden pro Tag!

Katzenvideos

Auch wenn du es trotzdem nicht schaffst, deine Eltern von einer Katze zu überzeugen, kannst du von ihr profitieren: Eine US-Studie fand heraus, dass Menschen, die sich Katzenvideos im Internet angesehen haben, viel aktiver und positiver sind und weniger negative Emotionen haben als zuvor.

mehr zum Thema