• 5 Gründe, warum auch Du jetzt eine Handykette brauchst

    Normale Halsketten kann ja jeder...

weiterlesen

5 Gründe, warum auch Du jetzt eine Handykette brauchst

Normale Halsketten kann ja jeder...

smartphone-necklace-quer

Die Handykette, bekannt als Smartphone Necklace ist von vielen Influencern und Hobby-Handy-Suchtis kaum mehr wegzudenken und hat sich in der Social-Media-Welt gerade zum coolsten Trend entwickelt. Du hast noch keine und suchst nach Argumenten, wieder Geld auszugeben, dann haben wir hier die Gründe für Dich aufgelistet:

1. Verlieren

Du bist in Deinem Freundeskreis bekannt als Miss Verplant? Dann ist die Smartphone Necklace wie für Dich gemacht. Denn wenn Du Dir Dein Handy wie einen Schal einfach um den Hals bindest, kannst Du es nirgendwo mehr liegen lassen. Praktisch, oder? 

2. Nichts mehr verpassen 

Deine beste Freundin ist auf einem Date, braucht plötzlich Deine Hilfe und ruft Dich an? Mit der Handykette gar kein Problem. Denn auch wenn Du gerade mit anderen Dingen beschäftigt bist, verpasst Du keinen Anruf und keine Nachricht mehr.

3. Navigation

Deine Freundin will Dich zum Girls-Tratsch in einem Dir noch neuen Café treffen und Du weißt nicht wie Du es finden sollst? Null Problemo: Bei Google Maps die Adresse eingeben, Handy auf laut stellen, Band umhängen und los geht’s. So kannst Du Dich –ob auf dem Fahrrad oder zu Fuß – viel besser auf den Straßenverkehr konzentrieren. #safetyfirst

4. Trendy

Auf Instagram durch die Acoounts der Top-Influencer geklickt, ist die Smartphone Necklace wohl das meist gesichtetste Trend-Item – eben ein richtiges It-Piece! 

5. Frag Siri

Du bist gelangweilt beim Aufräumen, Deine Spotifyplaylist hast Du schon 1.000 Mal rauf und runter gehört und Du suchst jemanden zum Quatschen? Dann quassel doch einfach mit Siri. Am besten klappt es natürlich, wenn Du Dein Handy nicht irgendwo im Raum platzierst, sondern direkt um den Hals trägst. 

Eine Sache müssen wir trotzdem klarstellen: Das Leben im hier und jetzt, ohne ständiges Onlinebereitschaft ist wichtig und macht wesentlich glücklicher als nur auf das Smartphone zu glotzen. 

Diese Artikel interessieren Dich auch: