Beyoncé Knowles: Vegan

Beyoncé Knowles: Vegan

© Foto: Getty Images
Default-Teaserbild portrait

Shirin David gibt Diät-Tipps

Wer glaubt, die Stars seien von Natur aus mit einer superschlanken Linie begnadet, der täuscht sich dicke. Denn auch die Promis, die sich gerne in superknappen und sexy Outfits präsentieren, müssen häufiger mal die Reiss ...
Weiterlesen

Drei Monate nach der Geburt von Tochter Blue Ivy war schon wieder ein Konzert geplant: Ein Grund für Beyonce sich einer strengen Diät zu unterziehen: ?Das würde ich nie mehr machen?. Nach eigenen Angaben hat die Sängerin in der Schwangerschaft 25 Kilo zugenommen, um diese wieder loszuwerden, musste sie sich an einen strengen Diätplan halten. Sehr wenig Kalorien, kein rotes Fleisch, viel Fisch und kaum Kohlenhydrate. Sanfter und gesünder war die Ernährungsumstellung, die Beyonce und ihr Mann vor Weihnachten ausprobierten: Die Beiden lebten 22 Tage und vegan und auch hier purzelten die Pfunde. Auch die Mädchen.de Redaktion hat schon mal einen Monat vegan gelebt: Vegan Challenge

Lade weitere Inhalte ...