19. Februar 2021
Billie Eilish: Sie bringt ihren Stalker vor Gericht!

Billie Eilish: Sie bringt ihren Stalker vor Gericht!

Billie Eilish fürchtet gerade um ihre Sicherheit: Die Sängerin wird seit Monaten von einem Starker terrorisiert. Jetzt geht die 19-Jährige vor Gericht.

Billie Eilish
© Getty Images
Billie Eilish hat einen Stalker, den sie jetzt vor Gericht bringen will.

Er campt vor dem Haus ihrer Eltern und sendet ihr seit Monaten Drohbriefe, die „äußerst beunruhigend“ sind: Billie Eilish wird seit Monaten von einem 23-jährigen Stalker eingeschüchtert. Die Sängerin, die in Los Angeles lebt, fürchtet mittlerweile so sehr um ihre Sicherheit, dass sie eine einstweilige Verfügung vor Gericht veranlasst hat.

Billie Eilish in großer Panik

Das US-amerikanische Magazin „TMZ“ berichtet, dass Billie Eilish gegen ihren Stalker vor Gericht ziehen will, da sie mittlerweile voller Panik und Angst ist. Ihr Stalker campt seit Monaten auf einem Schulgelände, welches vor dem Haus ihrer Eltern liegt und würde sie bedrohlich anstarren, jedes Mal wenn sie zu Besuch kommen würde. 

Doch damit nicht genug. Billie Eilish erhält auch regelmäßig sehr beunruhigende Briefe von ihrem Stalker, die großen emotionalen Stress bei ihr auslösen. In einem der Brief schreibt der Stalker: „Du kannst nicht bekommen, was du willst, es sei denn, du willst für mich sterben.“

Außerdem berichtete Billie dem Nachrichtendienst „E! News“, dass ihr Stalker sie immer wieder anspricht und in ihre Richtung gestikuliert, wenn sie zu ihren Eltern fährt – und das trotz Sicherheitspersonals, welches für Billies Sicherheit sorgt. 

Die 19-Jährige soll jetzt genug haben und die Belästigungen gemeldet haben. Wir sind gespannt, wie sich das Gericht entscheiden wird. 

Quellen: rtl.de, tmz.com 

Billie Eilish 2019
Das Tourette-Syndrom gehört zu den Krankheiten, die sich oft nicht verstecken lassen. Umso krasser: Diese vier Stars stehen mit Tourette im Rampenlicht. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...