4. März 2015
Britney Spears: Shitstorm wegen Delfin-Foto

Britney Spears: Shitstorm wegen Delfin-Foto

Eigentlich wollte Sängerin Britney Spears nur ein Urlaubsfoto von sich und ihrer Familie posten. Ein Schnappschuss, der zeigt, der wie glücklich die Vier sind. Doch das ging mächtig nach hinten los! Auf Instagram kassierte die 33-Jährige nur böse Kommentare. Der Grund: Auf dem Bild schwimmt Britney und ihre Familie mit Delfinen!

britney-spears-delphine-557-2032273.jpg

In unzähligen Wasserparks kann man zur eigenen Freude mit Delfinen schwimmen oder sie bei Shows bewundern, wie sie Kunststücke vollführen. Doch die Tiere leben in Gefangenschaft und leiden. Deswegen gibt es beispielsweise Hashtags wie #captivitykills, die darauf aufmerksam machen, wie schlecht es allgemein wilden Tieren in Gefangenschaft geht – egal, ob im Zoo, beim Zirkus oder in Wasserparks.

Default-Teaserbild portrait

Treue

In der Zeit um Weihnachten soll man vor allem an die denken, die dir wichtig sind, also Freunde, Familie und Co. Dazu gehören natürlich auch Haustiere. Oft vergessen wir, wie viel sie uns geben. Höchste Zeit also für eine Liebeserklärung an alle Haustiere! Hier sind 15 Grü ...
Weiterlesen

Britney Spears postete ein Bild von sich, ihren zwei Söhnen und ihrem neuen Freund Charlie Ebersol. Dabei schwimmen die Vier mit Delfinen und lachen glücklich in die Kamera. Dafür erntete sie einen heftigen Shitstorm wegen Tierquälerei! Ihre Fans fordern, dass sie so etwas nicht unterstützen soll. Bis jetzt hat sich Britney zum Vorfall noch nicht geäußert. Was denkst du darüber?

Wir lieben witzige und süße Tier-GIFs. Hier sind die besten: Tier-GIFs. Du hättest gerne ein Haustier? Dann mach den Test: Welches Haustier passt zu dir?

Lade weitere Inhalte ...