• Gizem Emre im Interview

    "Beauty fängt von innen an!"

weiterlesen

Gizem Emre im Interview: "Beauty fängt von innen an!"

Gizem Emre kennt man hauptsächlich als die zickige „Zeynep“ aus den „Fack Ju Göhte“-Filmen. Mittlerweile steht sie für „Alarm für Cobra 11“ vor der Kamera und ist als #skinsider Neutrogena Insider und Hautpflegeexperte. Wir durften sie auf der Glow by dm in Berlin treffen.

gizem-interview-quer

Als Neutrogena Markenbotschafterin möchtest Du Frauen in dem Glauben an sich selbst bestärken. Wie wird man als schüchternes Mädchen selbstbewusster?

Ich finde, Selbstbewusstsein fängt damit an, dass man sich so akzeptiert, wie man ist. Nur dann ist man auch wirklich glücklich mit dem, was man tut. Manche denken, dazu benötige man tonnenweise Schminke, aber der Meinung bin ich nicht. Ich finde, dass Natürlichkeit und eine authentische Art wahre Schönheit bedeuten.

Warst Du schon immer stark und selbstbewusst?

Ich war nie besonders schüchtern, aber habe auch ab und zu an mir gezweifelt. Ich überlege häufig, was ich verbessern kann, wo meine Schwächen sind. Trotzdem versuche ich immer das Positive zu sehen und Dinge zu verändern, die mich stören. 

Haben Dir die Schauspielerei oder Deine Instagram-Community vielleicht dabei geholfen?

Die Zahl meiner Follower ist für mich nicht ausschlaggebend dafür, wie ich mich fühle. Das ist eine schöne Welt, die ich auch cool finde, aber bestärkt hat mein Selbstbewusstsein tatsächlich meine Arbeit – das Schauspielen. Ich kann spüren, wenn etwas gut ankommt oder Leute Spaß haben, mit mir zu arbeiten. Das ist sehr viel wert.

Was sind Deine Beauty-Geheimnisse?

Ich finde Beauty fängt von innen an. Ich achte auf meine Ernährung, zwar nicht sehr streng – ich esse auch sehr gerne Pizza, Burger und Co. – aber ich versuche, mich ausgewogen zu ernähren, trinke viel Wasser oder Ingwertee mit Zitrone und jeden Morgen Zitronenwasser. Da fängt Beauty für mich an. An zweiter Stelle steht die Hautpflege.

Was ist denn Dein Lieblingsessen?

Eines meiner Lieblingsgerichte ist Penne Arrabbiata mit Garnelen – ich liebe Pasta – und dann noch ein türkisches Gericht, das heißt Manti (Anm.d.Red.: Türkische Teigtaschen mit Joghurtsauce).

Wie sieht Deine Pflege-Routine aus?

Ich verwende eine Feuchtigkeitscreme, aktuell das Hydro Boost Aqua Gel von Neutrogena und abends eine Nachtcreme: die Hydro Boost Sleeping Creme. Da merkt man sogar am nächsten Morgen noch, dass die Haut gut gepflegt und mit Feuchtigkeit versorgt ist. Vor dem Make-up trage ich ein Serum auf, das ebenfalls von Neutrogena ist. Das lässt meine Haut strahlen – auch, wenn sie mal müde ist. 

1. Hydro Boost Sleeping Cream, hier kannst Du sie direkt nachkaufen!
2. Hydro Boost Serum, gibt es hier!
3. Hydro Boost Aqua Gel, kannst Du hier kaufen!
4. Hydro Boost Hydrogel Gesichtsmaske, gibt es hier zum Schnäppchen-Deal!

Auf welches Beauty-Produkt könntest Du niemals verzichten?

Auf Rouge und Feuchtigkeitscremes.

Gehst Du auch mal ungeschminkt aus dem Haus?

Ich bin meist nur dezent geschminkt, aber ein bisschen Rouge muss einfach immer drauf – damit fühle ich mich wohler.

Das Thema des Neutrogena-Stands auf der Glow by dm ist Mädelsabend. Machst Du öfter Mädelsabende mit Deinen Freundinnen?

Es ist schwierig, einen Termin zu finden, an dem auch wirklich alle Zeit haben, aber wenn wir es dann mal schaffen, werden keine Filme oder Serien geschaut, sondern einfach nur geredet – da gibt es immer einiges zu erzählen!

Was gehört für Dich zu einem perfekten Mädelsabend?

Viel Pasta, Garnelen, Wein und gute Gespräche mit meinen Mädels.

Welches ist Deine Lieblingsmaske von Neutrogena?

Ich finde alle gut, aber zu meinem Hauttyp passt die Hydro Boost Hydrogel Maske am besten. 

Kannst Du uns noch was über die kommende Zeit verraten. Wo werden wir Dich demnächst sehen können?

2019 wird etwas Cooles kommen – soviel kann ich verraten. Aber jetzt könnt ihr mich erstmal bei Alarm für Cobra 11 sehen.