15. April 2021
Justin Biebers Drogen-Geständnis: So schlimm war es wirklich

Justin Biebers Drogen-Geständnis: So schlimm war es wirklich

Justin Bieber (27) gesteht in einem Interview, wie schlimm seine Drogensucht wirklich war. Alles zum traurigen Geständnis siehst du hier!

Justin Bieber auf der Bühne
© Getty Images
Justin Bieber gesteht: So schlimm war seine Drogensucht wirklich!

Justin Bieber erklärt in einem Intveriew mit dem GQ Magazine, wie schlimm seine Drogensucht wirklich war. Es sind traurige Dinge, die da ans Licht kommen. Hier erfährst du, was Justin im Gespräch erzählt.

Justin Biebers Drogenkonsum schlimmer als gedacht

Justin Bieber schildert seinen Weg in die Drogensucht wie folgt:

In der Musikindustrie gibt es leider Menschen, die sich an den Unsicherheiten anderer bereichern. Wenn das passiert, macht es einen natürlich wütend. Dann ist da diese junge aggressive Person, die große Träume hatte. Dann ermüdet dich diese Welt einfach und macht dich zu einer Person, die du nicht sein willst. Eines Tages wachst du auf und deine Beziehungen sind im Ar***, du bist unglücklich. Du hast all den Erfolg der Welt, aber denkst dir nur: Was ist all das wert, wenn ich mich trotzdem innerlich leer fühle?

Mehr erfährst du im Video:

Verwendete Quellen: glomex.de

Justin Bieber neue Frisur
Was ist denn mit Justin Bieber passiert? Der Star ist kaum wiederzuerkennen mit seiner neuen Frisur! Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...