Liv Tyler: Volumetrics-Diät

Liv Tyler: Volumetrics-Diät

© Foto: Getty Images
Default-Teaserbild portrait

Shirin David gibt Diät-Tipps

Wer glaubt, die Stars seien von Natur aus mit einer superschlanken Linie begnadet, der täuscht sich dicke. Denn auch die Promis, die sich gerne in superknappen und sexy Outfits präsentieren, müssen häufiger mal die Reiss ...
Weiterlesen

Ein Teller Mac?n?Cheese hat mehr Kalorien als ein Teller Gemüse ? ist klar, oder? Genau hier knüpft die Volumetrics Diät an, auf die Liv Tyler schwört. Hier geht man davon aus, dass die Sättigung nicht von der Kalorienanzahl, sondern von der Menge des Essens abhängt. Nimmt man nur Lebensmittel mit hohem Wasseranteil und geringer Energiedichte, zum Beispiel Obst, Gemüse, Vollkornprodukte oder Suppen, wird man schon mit 1200 - 1500 Kalorien am Tag satt und verliert so an Gewicht. Aber: Nicht komplett auf gesunde Fette und Öle verzichten, sonst gibt es Mangelerscheinungen!

Lade weitere Inhalte ...