Teure Flash-Tattoo

Teure Flash-Tattoo

Teure Flash-Tattoo

Sisters a glitter. #flashtattoo

Ein von @annnaneo gepostetes Foto am


Default-Teaserbild portrait

One Direction & Zayn Malik

Miley Cyrus (immer noch), Sami Slimani oder die Belly Button Challenge - auch 2015 gab es jede Menge Momente, wo man sich nur dachte: "Wie das nervt!". Das geht euch doch sicherlich ähnlich, oder? Deswegen haben wir hier eine Liste mit den nervigst ...
Weiterlesen

Flash Tattoos - egal, wo man im Sommer am Wasser gelegen ist oder durch die Stadt geschlendert ist, jeder hatte die kleinen Abziehbildchen auf der Haut. Prinzipiell ist gegen so einen Körperschmuck auch nichts zu sagen, wir hatten auch welche! Doch ist euch mal aufgefallen, wie teuer die Dinger waren? Da stand man in Mallorca vor einem Touristen-bezahlen-prinzipiell-mehr-Stand und wollte sich ein schickes Tattoo kaufen. "5 Euro!" "Wie, 5 Euro? Der ganze Bogen?" "Nein, nur ein Tattoo!" "Was?!" Wer nicht nur einen Bogen mit hässlichen Mustern haben wollte, musste auch in heimischen Länden ein bisschen was hinblättern. Für das man in Kelloggs-Schachteln solche Abziehbilder, die man mit Wasser auf die Haut bringt, kostenlos dazubekommt, waren manche Preise echt schon happig. Aber jetzt wollte man ja auch nicht mehr einen Anker in Schwarz oder das Kelloggs-Symbol auf der Haut haben. Trotzdem haben die Preise echt genervt - und natürlich, dass es jeder hatte.

In der neuen Mädchen gibt es übrigens Flash Tattoos als Extra: Mädchen 01/2016

Lade weitere Inhalte ...