• Iced-Caramel-Latte-Hair: Der leckerste Haartrend aller Zeiten

    Yummi

weiterlesen

Iced-Caramel-Latte-Hair: Der leckerste Haartrend aller Zeiten

Yummi

icedlattequer

„Iced-Caramel-Latte“ – das klingt lecker, oh ja! 

Hierbei geht es jedoch nur nebensächlich um das leckere Getränk, dass uns so manch heißen Sommernachmittag versüßt hat. Langsam aber sicher, müssen wir uns von dem Sommerdrink bis zum nächsten Jahr verabschieden, nicht jedoch von der Farbpracht des Getränks.

Trenddetektive

Die Trenddetektive haben aufgepasst und den creme-braunen Farbverlauf in die Beautywelt integriert. Et voilá: Schon liegen Haare in karamelliger Kaffeefärbung im Herbst 2018 voll im Trend. Wir haben ja schon einige Haartrends mitgemacht, jedoch ist wohl nichts anziehender als ein Look, der nach Essen und Trinken benannt wurde. 

Hier der Kaffee-Haar-Look im Schnellcheck: 

Wichtig: Nicht selbst ausprobieren, hier lohnt sich ein Friseurbesuch ;) 

1. Haare klassisch im Balayage-Stil färben und die Ansätze in der Naturhaarfarbe belassen. (So wächst der Look nicht unnatürlich raus)
2. In die Längen arbeitet der Friseur mit einem Pinsel verschiedene Töne ein, die nach unten hin heller werden. 
3. Tada, fertig ist der Look, der vielseitiger nicht sein könnte. Ob elegant, wild, lässig oder einfach nur vielseitig, wahrgenommen wird er von jedem wohl anders. 

So in Love

Das Tolle an dem Look ist, Du musst an Deinem Naturton gar nicht viel verändern, bis auf zwei Farbtöne, die in Deinen Grundton eingearbeitet werden. Möchtest Du nach einiger Zeit wieder etwas neues ausprobieren, kannst Du es einfach rauswachsen lassen, ohne dass Du die ultra Ansätze hast.

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren:
Frisuren für schulterlange Haare
Lange Haare: Tipps und Produkte
Haare glätten: 6 Fehler, die jedes Mädchen macht