• Schmuck mit Initialen - diesen Schmucktrend wollen wir jetzt alle tragen

    Der Schmuck passt perfekt im Alltag und abends

weiterlesen

Armbänder und Ketten mit Buchstaben schmücken uns jetzt wieder!

Ob es eine Namenskette wie von Carrie Bradshaw, eine kleine Kette mit dem eigenen Buchstabe oder ein Armband mit Buchstabenanhänger sein darf – wir lieben den aktuellen Schmuck-mit-Initialen-Trend. 

Schmuck mit Initialen Céline Show

Namensketten und Schmuck mit Initialen sind zurück. Spätestens seit das Label Céline bei der Herbst/Winter 2017/2018 Fashion Show die Models mit Ketten mit großen Buchstabenanhängern über den Laufsteg geschickt hatte, lieben Fashionistas diesen Schmuck. Und auch wir finden die Ketten super schön! Dabei müssen es nicht immer so große Anhänger wie bei Céline sein oder der eigene Anfangsbuchstabe. Auch Armbänder mit Initialen von dir oder deinem Freund sehen toll aus. Außerdem super: Der Alphabet-Schmuck ergänzt deinen Look sowohl im Alltag, als auch abends zum Ausgehen toll, denn egal ob Pulli, Bluse oder ein schickes Kleid, so setzt du Akzente. So aber nun genug des Guten, schau dir einfach die Bilder an und überzeuge dich selbst vom neuen Schmucktrend 2018.

Auch zurück: Coole Kopfbedeckungen

Das ist beispielsweise der Céline-Klassiker:

Aber auch andere Ketten mit großen Initialen gibt es, wie etwa diese hier.

Ebenso sind Ketten mit kleinen und feinen Initialen besonders hübsch. Vor allem, wenn man sie als Layering-Variante trägt.

Aber nicht nur Ketten dürfen mit dem Alphabetanhänger getragen werden, sondern auch Armbänder mit Initialen oder Ringe mit deinem Anfangsbuchstaben machen bei dem Trend mit.

Und zu guter Letzt: Die Namenskette à la Carrie Bradshaw kommt zurück. Denn was Carrie schon getragen hat, kann immer wieder ausgepackt werden.

Ein weitere Trend bei Schuhen: Mismatched Shoes

Hier sind die schönsten Schmuckstücke zum Nachshopppen:

mehr zum Thema