• Türkis-Schmuck ist DER Trend für den Sommer

    Das macht uns gleich gute Laune

weiterlesen

Türkis-Schmuck ist DER Trend für den Sommer

Im Moment feiert ein 90er-Trend nach dem anderen sein Comeback. Nun erlebt der Türkis-Schmuck ein Revival. Doch natürlich kommt der viel cooler daher als zur damaligen Zeit. Wir zeigen euch, wie er heute kombiniert wird und was ihn ausmacht. 

Türkis-Schmuck

Nichts schreit mehr nach Sommer, Sonne und Mehr als Türkis-Schmuck! Die Armreifen, Ohrringe, Ketten & Co. mit den türkisfarbenen Steinen sind diesen Sommer ein Must-have und können – wenn sie gut kombiniert werden – auch im Alltag getragen werden. Damit holen wir uns Urlaubsfeeling nach Hause!

Ein weiterer 90er-Trend, der zurückkommt: Brustbeutel

So kombinierst du Türkis-Schmuck

Am besten passt natürlich der Türkis-Schmuck zum Hippie-Look – der muss aber natürlich nicht ganz so krass ein, wie du ihn vielleicht im Urlaub tragen würdest. Du kannst außerdem mehrere Armreifen zusammen tragen und so kombinieren. Auch bei Ringen klappt es super, wenn man mehrere hat. Ansonsten kannst du auch nur ein Teil aus Türkis-Schmuck tragen und das restliche Outfit schlicht halten.

Hier ein paar Beispiele:

Dienjenigen, denen es dann zu hippiemäßig ist, können auch zarte Ketten und Armbänder wählen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Und gute Laune bekommt man bei so einem Schmuck auf jeden Fall.

Hier haben wir noch tollen Türkis-Schmuck zum Nachshoppen:

News, Einblicke & mehr: Adde uns auf Snapchat!

mehr zum Thema