7. Juli 2021
Darum solltest du besser keine Fotos über die WhatsApp-Kamera aufnehmen!

Darum solltest du besser keine Fotos über die WhatsApp-Kamera aufnehmen!

Du verschickst manchmal Fotos bei WhatsApp, die du direkt über die Kamerafunktion der App aufgenommen hast? Dann solltest du jetzt besser aufpassen…

 

Selfie WhatsApp
© Pexels
Oh oh, jetzt musst du aufpassen!

Oh oh! Und schon wieder gibt es eine News im WhatsApp-Universum. Wer bisher Fotos über die WhatsApp integrierte Kamera geschossen und verschickt hat, sollte jetzt besser aufmerksam mitlesen. Es gibt nämlich einen wichtigen Grund, weswegen du das in Zukunft vermeiden solltest.

Aufgepasst! Fotos machen wir nur noch über die richtige Kamera

Wer kennt es nicht, man ist gerade unterwegs und möchte schnell ein Foto für seine Freunde schießen. Damit es besonders schnell geht, öffnen wir die Kamerafunktion in WhatsApp direkt und versenden das geschossene Foto. Doch genau das sollten wir lieber lassen, denn es gibt einen wichtigen Punkt, wieso wir lieber mit der Kamera von unserem Smartphone die Bilder machen sollten…

Die Qualität ist schuld

Und zwar ist die Qualität deiner Kamera vom Smartphone um sehr viele Pixel besser. Die Auflösung deiner Fotos, die du über deine Kamera geschossen hast, ist erstens viel besser und zweitens ist das Foto an sich besser aufgenommen. In der WhatsApp-App zoomt die Kamera etwas näher ran und deine Fotos wirken etwas pixelig. Vielleicht ist es dir schon mal aufgefallen und du hast dich gefragt, woran das liegen kann? Jetzt hast du die Antwort!

WhatsApp Kontakt löschen
Du möchtest einen WhatsApp Kontakt löschen, weißt aber nicht genau, wie es geht? Wir erklären es dir Schritt für Schritt. Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...