Datenvolumen sparen: Tipps

Datenvolumen sparen: So geht‘s

Mobile Webseiten benutzen

Wer kennt das nicht: Kaum ist gerade mal die Hälfte des Monats vergangen, wird die Geschwindigkeit gedrosselt, weil das Datenvolumen aufgebraucht ist. Diese bösen, kleinen MB gehen aber auch weg wie nix! Deswegen lieber schnell unsere Tipps und Tricks durchlesen, mit denen du kräftig deinen Datenverbrauch verringern kannst. Und wir verraten dir, was WhatsApp, Facebook & Co. für Datenmengen verschlucken!

© Foto: Thinkstock

Viele Webseiten bieten beim Öffnen der Seite an auf die mobile Seite zu wechseln. Das ist auch ratsam, denn dadurch fallen viele unnötige Bilder, Werbungen und andere Multimedia-Elemente weg. Die braucht man auf dem Handy sowieso nicht. Außerdem ersparen die verkleinerten Formate der Webseiten das ständig Raus- und Reinzoomen.

Lade weitere Inhalte ...