Jahresrückblick 2016: Das waren die nervigsten Dinge

Jahresrückblick 2016: Das waren die nervigsten Dinge

Honey aka Alexander Keen

Sarah und Pietro, Contouring oder Einhörner ? 2016 war ein Jahr mit Höhen und Tiefen. Und viele Dinge gingen einem einfach nur gehörig auf den Keks! Wir haben uns in der Redaktion mal umgehört und präsentieren euch unsere nervigsten Dinge 2016! 

© ddp

Er wird wohl als der meistgehasste GNTM-Boyfriend aller Zeiten in die Geschichte eingehen: Honey (nicht zu verwechseln mit Honig, dem süßen Ex-Freund von Betty Taube). Jeder, der dieses Jahr Germany?s Next Topmodel verfolgt hat, kann sich an die Szene erinnern, als Kim nach dem Umstyling ihren Freund anruft. Honey reagiert auf Kims neue Kurzhaarfrisur alles andere als begeistert ? und während seine Freundin vor der Webkamera heult, fallen ihm nur solche Sprüche wie ?Furchtbar ist ein hartes Wort?, ?Was erwartest du, dass ich jetzt hochspringe und sage ?Wow, die haben dir einen Meter Haare weggenommen??? und ?Klar will ich, dass du weiterkommst, dass du Erfolg hast und alles ? aber das ist schon heftig? ein. Alle Mädels (inklusive uns) waren hellauf begeistert, als sich Kim von Honey trennte. Und für 2017 gibt es tolle Aussichten: Honey zieht nämlich ins Dschungelcamp (Dafür haben wir die Daumen gedrückt)! Das werden wir auf keinen Fall verpassen ? und natürlich fleißig für ihn stimmen, wenn es um die Dschungelprüfungen geht. 

Übrigens hat Honey schon wieder eine neue Freundin: Alexander Keen & Jana Azizi

Lade weitere Inhalte ...