Pumpkin Spice Latte selber machen: So geht’s!

Pumpkin Spice Latte selber machen: So geht’s!

Herbst-Zeit bedeutet Pumpkin Spice Latte-Zeit! Was aber tun, wenn gerade kein Starbucks in der Nähe ist? Ganz einfach: selber machen! 

© iStock

Kompliziert – denkst Du Dir jetzt wahrscheinlich? Schwachsinn! Und damit die Zubereitung und das anschließende Ausschlürfen noch gemütlicher werden, kannst Du Dir direkt Deine beste Freundin zur Hilfe holen!

Die Gewürzmischung

1 EL Zimtpulver
1 TL Muskatpulver
1 TL Ingwerpulver
3/4 TL Nelkenpulver/Nelkenpfeffer

Für den Pumpkin Spice Latte

Agavensirup
1 EL feines Kürbispüree
Milch
1 frischer Espresso/ 1 Instant-Espresso (je nach Belieben)

Kein Kürbispüree parat?

Leider ist Kürbispüree in Deutschland nicht überall verfügbar. Du kannst es jedoch ganz easy innerhalb kurzer Zeit selbst herstellen:

1. Backofen auf 200 Grad vorheizen

2. Kürbis halbieren und aufs Blech in den Ofen legen. Mit Wasser angießen und eine Stunde garen lassen.

3. Wenn das Kürbisfleisch weich ist, den Kürbis abkühlen lassen und die Kerne auskratzen. Schale entfernen und die Kürbismasse durch ein Sieb streichen

Die Zubereitung

1. Die Gewürze mischen. Den Agavendicksaft unterrühren, sodass sich ein Sirup bildet.

2. Den Sirup mit dem Kürbispüree vermischen.

3. Das Glas Milch aufschäumen, Espresso hinzufügen und mit einem Esslöffel Sirup verrühren.

gruseligster-kinofilm-dieses-jahr
Darf ich vorstellen: Der gruseligste Halloween-Film diesen Jahres. Der Sommer ist vorbei und die Hallooween-Saison kratzt an der Tür. Allein schon der Trailer ist nichts für schwache Nerven. Wer traut es sich, ihn anzuschauen? Weiterlesen

Dieser Artikel könnte Dir auch gefallen!

Cookie Dough: So machst Du den leckeren Keksteig selber!

Lade weitere Inhalte ...