• Viel Glück beim Einschlafen, nachdem Du diesen „Halloween“ Trailer angeschaut hast

    Darf ich vorstellen: Der gruseligste Halloween-Film diesen Jahres. Der Trailer ist nichts für schwache Nerven. Wer traut sich?

weiterlesen

Viel Glück beim Einschlafen, nachdem Du diesen „Halloween“ Trailer angeschaut hast

Darf ich vorstellen: Der gruseligste Halloween-Film diesen Jahres. Der Sommer ist vorbei und die Hallooween-Saison kratzt an der Tür. Allein schon der Trailer ist nichts für schwache Nerven. Wer traut es sich, ihn anzuschauen?

gruseligster-kinofilm-dieses-jahr

Darum geht’s:

Michael Myers ist der Einrichtung entflohen, in der er seit 40 Jahren festgehalten wird. Vor genau 40 Jahren hat er in der selben Nacht, der Halloween-Nacht, drei Menschen getötet. Als seine Schwester Laurie davon erfährt, muss sie ihn töten, bevor er die ganze Stadt Haddonfield in Illinois auslöscht. 

Dieser neue Horrorfilm feiert am 19. Oktober seinen 40. Geburtstag seines Originals, und das ist nicht weniger gruselig. Die eingespielte Bande aus Jamie Lee Curtis als Laurie Strode, Michael Myers als Schreckensfigur und der Filmemacher John Carpenter als Chef der Horrosmusik, die Dich ein lebenlang verlogen wird.

Wer den Trailer noch nicht kennt. Unsere Lieblingszene ist die, in der eine Hand voll blutiger Zähne in eine Toilettenkabine geworfen wird. Happy Halloween und süße Träume, Mädels! Wer sich traut, den ganzen FIlm zu gucken: Ab dem 25.10.2018 wird er in deutschen Kinos ausgestrahlt. Vielleicht lieber die Eltern mitnehmen…

Der Trailer

Diese Artikel könnten Dir auch gefallen:

5 Gründe, warum Du jetzt „To All the Boys I’ve Loved Before“ auf Netflix schauen solltest!

Neu auf Netflix im September: Mit diesen Serien startest Du kuschelig in den Herbst!

5 Serien, durch die es Dir sofort besser geht

mehr zum Thema