• Mobbing: Dieses Mädchen wurde krankenhausreif gemobbt

    Sag NEIN zu Mobbing!

weiterlesen

Mobbing: Dieses Mädchen wurde krankenhausreif gemobbt

Sag NEIN zu Mobbing!

mobbingquer

Sieht sie nicht einfach nur zum in den Arm nehmen und lieb haben aus? Doch dieser 6-Jährigen ist Schreckliches passiert, dass sie nun zusammengezogen und erschöpft auf einer Liege im Krankenhaus liegt. Neben ihr eine Spuckschale und ein medizinisches Gerät.

Was ist passiert?

Sophia wurde in ihrer Schule fast zwei Jahre lang so doll gehänselt, dass sie schwer krank geworden ist. Ihre Mutter Carrie Golledge postet ein Foto auf Instagram und schreibt: „Das ist es, was Mobbing anrichtet. Das ist meine sechs Jahre alte Tochter, die wegen Mobbing im Krankenhaus gelandet ist.“

So weit kann Mobbing gehen:

Die 6-Jährige hat aufgehört zu essen, weinte jeden Abend und hatte so schlimme Angst, dass sie sich ständig übergeben musste! Wie sie von ihren Mitschülern behandelt wurde, empfand sie schließlich als normal. Oft sei Sophia deshalb schon in psychischer Behandlung gewesen – doch es half nichts, denn das Mobbing der anderen hörte einfach nicht auf, bis sie zusammenbrach und ins Krankenhaus kam. 

Kein Einzelfall

Sophia ist eine von vielen Mobbing-Opfern. Ihre Mutter startete einen Aufruf auf Facebook und rüttelt mit der Geschichte ihrer Tochter viele Leute im Netz wach!Die Reaktionen sind überragend! Über 250.000 Facebook-User haben den Post geliked, fast 300.000 haben ihn geteilt und zahlreiche zeigen in ihren Kommentaren Mitgefühl und Stärke gegen Mobbing! Mittlerweile hat sie sogar eine eigene Facebook-Seite!

Mitgefühl

Eine Frau kommentiert: „Das ist so schrecklich, es hat mir das Herz gebrochen zu lesen, was Sophia durchgemacht hat. Wie wenig Schulen heutzutage überhaupt noch erziehen und aufpassen ist schockierend zu erleben. Ich denke an Euch und schicke Euch ganz viel Liebe. Ich wünsche der kleinen Prinzessin nur das Beste und einen reibungslosen Neustart in der neuen Schule.“

Gewusst? Auf Instagram gibt es jetzt einen Filter gegen Mobbing.