Dschungelcamp 2011: Dschungel-Talk Folge 9

Dschungelcamp 2011: Dschungel-Talk Folge 9

Willkommen zum täglichen Dschungel-Talk, liebe Mädels! An Tag 9 ist so einiges passiert im Dschungelcamp. Aber lest selbst...

Wir fanden ja: Es war ein sehr lustiger Tag im Dschungelcamp. Wenn man sich Sarah mal wegdenkt. Unsere Lacher des Tages wollen wir euch nicht vorenthalten, aber vorher seid ihr dran! Um das Gerätsel über die Frage „Ist das Rainer Langhans in der Zalando-Werbung?“ aufzuklären: Nun ja, der Typ in der Werbung SOLL Langhans darstellen, aber er ist es nicht. Schließlich ist unser Alt-Hippie Rainer ja DIE Größe der deutschen 68iger Bewegung. Wusstet ihr, dass Langhans sogar gegen diese Werbung geklagt haben soll? So genug Geschichte, kommen wir zu den „Verbrechen“ im Camp.

Endlich ist es raus, warum Affe Schotti Peer begleitet hat! Er ist ein Schmuggler von Gittas Geburtstags-Lufballons. Das fanden wir totaaaaaaal süß! Allerdings scheint es, dass Mathieu und Peer wirklich was zum Rauchen im Urwald gefunden haben, denn später wurde ein Gefängnis für den armen Kuschelaffen gebaut. Schotti im Knast. Sind das schon die ersten Anzeichen von Lagerkoller?

Dschungelprüfung: Ab durch die Wand

Hä? Hatten wir das nicht schon mal? JA! Das war schließlich die härteste Dschungelprüfung, auch von denen die noch kommen werden. Wir erinnern uns: Sarah blieb „the air away“ und sie brach ab. Gestern war Peer dran, der sich schnell und nicht sehr gründlich durch den Stollen wühlte und fünf Sterne ergatterte. Dafür gab’s lecker Krokodil. Finden wir jetzt nicht besonders ekelig. Miss Ich-liebe-Tiere schon. Nichts neues, aber Userin viga hat einen super Aspekt reingebracht: "Ich find's aber lustig, dass die in Zukunft ihr Fleisch heimlich zwischen die Kiemen schieben muss xD." Stimmt! Hehe, da freuen wir uns auch schon drauf!

Und sonst so?

1. Schauspielunterricht

Was haben wir gelacht, als Peer fette – zum Abendessen passende – Krokodilstränen geweint hat. Nur 5 Sterne *Schluchz*. Danke dafür Peer, für einen Moment haben wir es dir abgenommen.

2. Katy, die Psychologin

Hach, arme Indira. Nicht mal in Ruhe ausweinen kann sie sich, ohne dass wir lästern. Aber ist schon hart, weitere acht Tage mit Jay zu überstehen, ohne dass mehr als Kuscheln drin ist. Gott sei Dank ist ja Walter da!

Karos Fazit: Lustig fand ich’s, aber was bleibende Schäden an meiner Psyche hinterlassen hat, war der „Nein Mann“-Tanz von Sarah beim Ruft-für-mich-an-Betteln. Hilfe! Held des Tages war Peer (den ich bis dahin nicht sonderlich leiden konnte): die Schmuggel-Nummer fand ich wirklich – ganz ohne Ironie – supernett! Dass Mutti Eva rausgeflogen ist, find ich nicht traurig, die ging mir ganz schön auf die Nerven!

Wir sagen: Bis morgen und lästert schön, Mädels.

Noch mal von Anfang an? Alle Folgen unseres munteren Dschungel-Talks findest du in der Übersicht: Dschungelcamp 2011: Dschungel-Talk.

(Fotos: Stefan Menne/RTL, Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holtmich hier raus!“ im Special bei RTL.de)

Lade weitere Inhalte ...