3. März 2020
DSDS 2020: Die Top 11 auf einen Blick!

DSDS 2020: Die Top 11 auf einen Blick!

Wir verraten, warum es bei DSDS 2020 nur eine Top 11 gibt, welche Songs gerade geübt werden und was nun passiert, bevor die Live-Show Kandidaten endgültig feststehen. 

Doch keine Top 12!

Ups! Erst hieß es, dass 12 Kandidaten in die DSDS 2020-Villa einziehen. Nun sind es doch nur 11. Kathrin "Katja" Bibert muss DSDS verlassen. Der Grund? Sie hat einen vor den Castings exklusiven Management-Vertrag unterschrieben und RTL das verheimlicht. Das ist bei DSDS nicht erlaubt. Sie darf im "Recall – Die Entscheidung" nicht um einen Platz in den Liveshows kämpfen und muss die Show verlassen. Pietro Lombardi informierte die DSDS-Kollegen und teilte mit, dass niemand von den ausgeschiedenen Konkurrenten nachrücken wird. 

Das sind die DSDS 2020-Top 11!

Die Top 11 Kandidaten, die bei „Recall – Die Entscheidung“ antreten werden und um den Platz in den DSDS-Liveshows kämpfen, sind...

Chiara D’Amico (18) aus Frankfurt
Nicole Frolov (16) aus Rietberg
Lorna Hysa (27) aus Tirana (Albanien)
Ramon Kaselowsky (26) aus Zschernitz
Lydia Kelovitz (29) aus St. Egyden a. Steinfeld (Österreich)
Marcio Pereira Conrado (25) aus Baden (Schweiz)
Tamara Lara Pérez (20) aus Hedingen (Schweiz)
Ricardo Rodrigues (21) aus Basel (Schweiz)
Manolito Schwarz (27) aus Münster
Joshua Tappe (25) aus Holzminden
Paulina Wagner (22) aus Köln 

Neuer DSDS-Moderator 

Nicht nur in der Jury sitzt ein DSDS-Gewinner, sondern auch der neue Moderator ist ein echter SuperStar! Alexander Klaws gewann 2001 der erste DSDS-Staffel Deutschlands und war in den darauffolgenden Jahren mega erfolgreich und oft in den Top 10 der Charts. Nun nimmt er den Platz von Oliver Geißen ein und wird die DSDS-Liveshows moderieren. 

Das sind die Songs für die Entscheidungsshow!

Lorna Hysa, Nicole Frolov und Chiara D’Amico singen „It Must Have Been Love“ von Roxette. Manolito Schwarz, Joshua Tappe und Ricardo Rodrigues versuchen die Jury, mit „Too Close“ von Alex Clare zu überzeugen. Lydia Kelovitz, Tamara Lara Pérez und Paulina Wagner performen „Ich bin ich“ von Rosenstolz. Als letzte Gruppe tritt ein Duo vor die Jury: Marcio Pereira Conrado und Ramon Kaselowsky singen „No Matter What“ von Boyzone. Wir sind gespannt, wer es in die Liveshows schafft. 

„Recall – Die Entscheidung“ läuft am Samstag, den 7. März, 20:15 Uhr bei RTL. 

Lade weitere Inhalte ...