Penis-Tattoo statt Yin & Yang

Penis-Tattoo statt Yin & Yang

© Teaser Bild: iStock
Maniküre-fail-quer

Mädchen-Fussballmannschaft schneidet sich aus Solidarität die Haare

Was gibt das Netz so her? Jede Menge Spaß, Skurriles und Nachdenkliches würden wir sagen! Egal, ob Katzen-Videos, kuriose Pics, Rätsel oder andere Sachen, die im Internet kursieren ...
Weiterlesen

Ernsthaft? Anstelle eines Yin-Yang-Motivs stach ein Hobby-Tätowierer einer Freundin eine Penis-Kritzelei auf den Rücken, wie man sie sonst aus den Schultoiletten kennt. Wie er sie so überlisten konnte, ist ganz einfach. Er zeichnete ihr zu Beginn das chinesische Zeichen mit einem Stift zwischen die Schulterblätter, fotografierte es und holte sich ihr okay ein. Jedoch änderte er dann doch seine Meinung und tätowierte ihr einen Penis mit der Unterschrift "Fuck" sowie mehrere sinnlose Kritzeleien. Anders, als dass er einen enormen Pubertätsschub hatte, können wir uns diese Aktion nicht erklären, denn seine Rechtfertigung vor Gericht fiel auch eher nüchtern aus, so heute.at: "Einfach so". Für diese Tat wurde er jetzt zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Hoffentlich lässt er sich in dieser Zeit eine angemessene Entschuldigung einfallen.

Zum Glück wird dieses Desaster bald von einem professionellen Tätowierer behoben.

Lade weitere Inhalte ...