10 Make-up-Regeln für unreine Haut

10 Make-up-Regeln für unreine Haut

Make-up Regeln für unreine Haut

Die gute Nachricht: Auch wenn du Pickel oder empfindliche Haut hast, musst du aufs Schminken nicht komplett verzichten ? sofern du ein paar Dinge beachtest. Hier sind die wichtigsten Make-up-Regeln für unreine Haut.

© Foto: Thinkstock

Bevor du dein Make-up aufträgst, sollte deine Haut gut vorbereitet sein. Das heißt 1. Gesichtsreinigung: bei unreiner Haut entweder nur mit klarem Wasser oder mit einem seifenfreien Waschgel. 2. Feuchtigkeitspflege: Wichtig ist bei deiner Tagescreme natürlich, dass sie auf deinen Hauttyp abgestimmt ist. Bei unreiner Haut sind vor allem feuchtigkeitsspendende Fluide, Gele oder Cremes auf Wasserbasis gut, da diese wirken, ohne die Haut zu reizen. Hier findest du alles was du über Pickel wissen musst!

Lade weitere Inhalte ...