• In diesen Outlets lohnt sich das Shoppen so richtig!

    Das Wort "Outlet" lässt uns Mädels doch schon direkt aufhorchen. Aber wo kann man in Deutschland am besten hinfahren, um coole Teile zu ergattern?

weiterlesen

In diesen Outlets lohnt sich das Shoppen so richtig!

Das Wort "Outlet" lässt uns Mädels doch schon direkt aufhorchen. Denn es verspricht Rabatte und viele vermeintliche Schnäppchen. Aber wo kann man in Deutschland am besten hinfahren, um coole Teile zu ergattern?

H&M-Outlet eröffnet schon bald in dieser deutschen Stadt

Es ist doch eines der schönsten Gefühle: zu shoppen und dabei zu wissen, dass man so richtig gespart hat. Wenn aber gerade kein Sommer- oder Winter-Sale ansteht, sind die vielen verschiedenen Outlets eine gute Anlaufstelle für modische Schnäppchenjäger. Vor allem eines wird wohl bald mehr als überlaufen sein. Denn H&M wird am 15. November ein Outlet in Wolfsburg eröffnen, wie das Magazin "W&V" berichtet. Neben Amster- und Rotterdam, Den Haag und Parndorf (Österreich) wird das Wolfsburger H&M-Outlet das fünfte in Europa. Aber: Dies wird nur von kurzer Dauer sein. Es handelt sich dabei nämlich um ein sogenanntes Pop-up-Outlet, das schließt, wenn die Ware ausverkauft ist. Das aber sicherlich auch einen Besuch nach Niedersachen wert ist!

Ab nach Wolfsburg!

Und sowieso lohnt es sich mal nach Wolfsburg zu fahren, um nach coolen und erschwinglichen Teilen für den Kleiderschrank zu schauen. Denn dort findest du die "designer outlets", das erste innerstädtische Outlet Center in Deutschland. Hier gibt es über 70 Top-Marken, meist reduziert um bis zu 70 Prozent zum Originalpreis. Adidas, Calvin Klein, Levi’s und Co. kannst du hier ergattern.

Zalando-Outlets in Frankfurt, Berlin, Leipzig, Köln und bald in Hamburg

In vielen Regionen in Deutschland ist es auch nicht weit bis zum nächsten Zalando-Outlet. Hier gibt es Ware für Männer und Frauen, meist stark reduziert. Im diesem Sommer ist übrigens auch in Hamburg die Eröffnung eines Zalando-Outlets geplant. Es soll sich bei dem Store um eine über 1000 Quadratmeter große Ladenfläche nahe der Großen Bleichen handeln. Etwa 20.000 Produkte von circa 500 verschiedenen Marken sollen dort verkauft werden.

Das älteste und größte Center

In Metzgen findest du das älteste und größte Center in Deutschland. Seit 1981 kann man im "OutletCity" auf fast 30.000 Quadratmetern nach Schnäppchen Ausschau halten oder einfach bummeln. An der Schwäbischen Alb findest du Marken wie Escada, Reebok, Boss, Esprit, Nike und vielen, vielen anderen. Die Mischung macht das Angebot hier aus!

ezembed

Das zweitgrößte Outlet-Center in Zweibrücken

"The Style Outlets" liegt im Südwestern der Pfalz und ist sicherlich auch mal einen Besuch wert. Bugatti, comma, Diesel, Guess, Karl Lagerfeld und andere Marken sind hier zu bis zu 70 Prozent vergünstigten Preisen zu bekommen.

Weitere Outlets in Deutschland

Weitere Anlaufstellen, um den Sale-Trieb zu befriedigen gibt es etwa in Wustermark (Nähe Berlin), Neumünster (Schleswig-Holstein), Ingolstadt, Stuhr (Niedersachsen), Wertheim (Baden-Württemberg), Brehna (Sachsen-Anhalt), Bad Münstereifel (NRW) oder auch Soltau. Natürlich gibt es darüber hinaus noch viele kleine Anlaufstellen in beinahe jeder Stadt, die sich für einen Einkaufsbummel lohnen!

Bei unseren Nachbarn in Holland Designermarken shoppen

Nicht weit von der Grenze entfernt ist übrigens das "Designer Outlet Roermond". Hier findest du neben Marken wie Puma und Adidas auch hochpreisige Designerware (etwa Michael Kors oder Gucci) zum vergünstigten Preis. Zwar sind hier oftmals keine Schnapper für den kleinen Geldbeutel zu finden. Aber für die Designerware, auf die man sonst noch länger spart, lohnt es sich dann doch.

Wie kommen die günstigen Preise eigentlich zustande?

In Outlets werden häufig Musterkollektionen, Produktionsüberschüsse, 1b-Ware (Ware mit kleinen Fehlern) oder auch Ware aus der Vorsaison angeboten. Das ermöglicht den Anbietern die Ware zu stark reduzierten Preisen anzubieten. Meist sind die Produkte aber immer noch aktuell und natürlich auch in makellosen Zuständen. Das Shopping unterscheidet sich meist also nur dadurch, dass du alles gebündelt an einem Ort findest und günstiger eintüten kannst.

mehr zum Thema