Mehr Follower auf Instagram: So geht’s

Mehr Follower auf Instagram: So geht’s

So kannst du den Algorithmus umgehen

Posten, liken und kommentieren ? die kostenlose App Instagram ist eine der beliebtesten Social-Media-Communitys überhaupt. Egal, ob wir den leckeren Kuchen einer Freundin, das tolle neue Beauty-Tool einer angesagten Bloggerin oder die verrückten Bilder eines Stars kommentieren ? die Plattform lebt davon, dass man mit ihr interagiert. Und die meisten, die bei Instagram ein Profil eröffnen, haben nur ein Ziel: So viele Follower wie nur möglich bekommen! Doch wie geht das? Hier gibt's tolle Tipps! Folge der Mädchen-Redaktion auf Instagram: Maedchen_Redaktion

© iStock

Nachdem Instagram im Juli 2016 den Algorithmus eingeführt hatte, gab es bei einigen Nutzern einen großen Aufschrei. Denn sobald dieser dein neuestes Bild nicht für 'wichtig' genug ansieht, verschindet es aus dem Feed deiner Follower. Das heißt: weniger Likes und weniger neue Fans. Doch diesen Algorithmus kann man ganz einfach austricksen und wir verraten euch, wie:

Sei präsent! Denn genau danach bewertet Instagram deinen Account. Das Wichtigste sind vor allem die Hashtags. So wirst du ganz einfach verlinkt und gibst anderen Followern die Möglichkeit, deinen Account leichter zu finden - auch Ortsangaben spielen hierbei eine wichtige Rolle. Außerdem solltest du die Personen, die etwas mit dem Bild zu tun haben, ebenfalls markieren. Denn so taucht dein Bild auch in deren Account auf. Sollte es jedoch so sein, dass man ein 'Outfit of the Day' posten möchte, ist es immer sehr lukrativ, den Account der getragenen Marken zu verlinken und gleichzeitig noch ein gleichnamigen Hashtag zu setzen. Noch dazu sollten die Kommentare unter deinen Bildern jeweils mindestens vier Worte enthalten und nicht komplett aus Emijos bestehen. Die erste Stunde, nachdem der Post online gegangen ist, ist in diesem Sinne entscheidend. 

Lade weitere Inhalte ...