11. April 2021
Coronavirus: Hatte ich schon Corona? 5 Symptome, die dafür sprechen könnten

Hatte ich schon Corona? 5 Symptome, die dafür sprechen könnten

Da das Coronavirus sehr heimtückisch ist, kann man auch ohne Symptome an Covid-19 erkrankt sein. Doch woran erkennt man, dass man schon einmal Corona hatte? Diese Symptome sprechen dafür!

Corona Anzeichen daran erkennst du, ob du es schon hattest
© Pexels
Hatte ich bereits Corona? Diese Frage stellen sich sicherlich einige. Wir verraten euch die Symptome, die für eine Infektion sprechen können, ohne dass ihr es wisst!

Das Coronavirus hat uns seit einem Jahr im Griff. Leider treten zur Zeit auch mutierte Coronaviren auf. Doch nicht nur das bereitet vielen Sorge. Manche Menschen merken gar nicht, dass sie infiziert sind, weil sie keine Covid-19-Symptome merken. So kann das Virus unwissentlich an Mitmenschen weitergegeben werden. Ziemlich heimtückisch… Und genau deswegen fragen sich inzwischen immer mehr Menschen, ob man vielleicht nicht selbst schon einmal Corona hatte – ohne es zu wissen!

Langzeitfolgen von Covid-19

Die Studie der „COVID Symptom Study“ App will genau das jetzt herausgefunden haben. Woran erkennen wir, ob wir bereits mit dem Coronavirus infiziert waren? Die Studie, die von Professoren und Doktoren geleitet wird, hat Corona-Patienten auch nach ihrer Erkrankung begleitet. Denn die Langzeitfolgen eines Corona-Patienten treffen auch auf den zu, der unwissentlich infiziert war. Welche Symptome sprechen also für eine Corona-Erkrankung? Das sind die 5 häufigsten Symptome. 

5 Symptome, die dafür sprechen, dass du Corona hattest

  1. Du hast Atemprobleme
  2. Du leidest unter Konzentrationsmangel
  3. Du fühlst dich schnell schlapp, leidest an Müdigkeit 
  4. Du klagst öfter über Kopfschmerzen
  5. Du hast in letzter Zeit Herzrasen bei dir festgestellt

Leider ist der Verlauf der Erkrankung nicht bei jedem Corona-Infizierten so leicht. Diejenigen, die selbst nach dem Coronavirus wieder genesen sind, erleben weitere Einschränkungen im Leben. Laut der repräsentativen Studie können die Symptome etwa bis zu 12 Wochen anhalten, bevor sie abklingen. Dann von sogenanntem „Long Covid“ die Rede. 

Coronavirus: Nicht nur alte Menschen sind betroffen

Leider denken viele weiterhin, dass nur alte Menschen zur Risikogruppe gehören. Die Verläufe können sowohl bei alten Menschen als auch bei jüngeren Menschen sehr schwer sein. Covid-19 sollte niemals auf die leichte Schulter genommen werden. Wer also bereits infiziert gewesen ist, sollte unbedingt zu seinem Arzt gehen und sich einem Ganzkörper-Check unterziehen. Langzeitfolgen können schlimmere Auswirkungen haben. Um das vorbeugen zu können, kann der Arzt helfen. 

Wusstest du, wie man die FFP2-Masken richtig wiederverwenden kann? Wir verraten es dir!

Dieser Artikel ist ursprünglich auf jolie.de erschienen.

Vielleicht lieber Morgen
Wir lieben Teenie-Filme! Deshalb wollen wir euch auch nicht die besten Teenie-Filme, die Netflix zu bieten hat, verheimlichen.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...