• Geheimmenüs bei McD - so kriegst du sie

    Schon mal einen McLeprechaun Shake probiert?

weiterlesen

Geheime Menüs bei McDonald‘s

Jeder kennt sie: Diejenigen, die bei McDonald‘s einen Cheeseburger bestellen – aber ohne die blöde Gewürzgurke (oder sie vor dem Essen herunterpuhlen). Und wer das nicht kennt: Ja, das geht! Man kann bei McDonald‘s Chickenburger ohne Soße oder eben auch Cheeseburger ohne Gurke bestellen. Das ist nicht neu. Doch die neueste „Enthüllung“ geht noch einen Schritt weiter: Laut einer schottischen McDonald‘s-Managerin soll man mit bestimmten Codewörter geheime Menüs bei McDonald‘s bestellen können!

Geheime Menüs bei McDonald's

Wie wäre es mal mit einem Land, Sea and Air Burger (Burger mit Fisch, Rind und Hühnchen), einem Mc Leprechaun Shake (Schokolade-Minze-Shake) oder einem Monster Mac (ein Big Mac mit acht Burger-Pattys)? Noch nie gehört? Wir bis dato auch noch nicht. Und das hat auch einen Grund: Diese Sachen gibt es nicht bei McDonald‘s auf der offiziellen Karte. Dennoch soll man sie ganz einfach bestellen können.

Schon gewusst? Deswegen schmeckt bei McDonald's die Coca-Cola so viel besser

Die Geheimmenüs bei McDonald's

Auf Reddit.com kann man immer mal wieder verschiedenen Leute in der „Frag mich alles“-Session seine Fragen stellen. Dieses Mal: einer schottischen McDonald‘s-Managerin. Und die wurde von einem User nach geheimen Menüs gefragt. Ihre Antwort: „Du kannst von einem ‚geheimen Menü‘ bestellen. Genau wie bei unseren Sandwiches kannst du Zutaten hinzufügen, entfernen oder verändern bei deinen Sonderwünschen.“

Weiter sagt sie auch, wie es zu den Namen kam: „Die Artikel vom ‚geheimen Menü‘ wurden nicht offiziell von McDonald‘s eingeführt, es ist einfach eine zufällige Bestellung eines Kunden bei McDonald‘s.“ Um an die speziellen Burger zu kommen, gibt die Managerin noch eine Tipp: „Wenn du einen bestellst, kann es sein, dass der Mitarbeiter den Namen des Burgers nicht kennt. Aber wenn du ihm erklärst, was es ist und bereit bist, alle Zutaten zu bezahlen, dann ist es einfach eine andere „Grill-Bestellung“, die wir machen können.“

Ziemlich lässig eigentlich! Auf hackthemenu.com/mcdonalds/secret-menu/ gibt es eine Übersicht über die verschiedenen Artikel, wann es sie gibt und wie man sie bestellt, sollte der Mitarbeiter nicht wissen, was damit gemeint ist.

Übrigens sagt die Managerin auch, was man NICHT bei McDonald‘s bestellen sollte: „Bestelle KEIN gegrilltes Hühnchen. Es ist schreckliches, gefrorenes Hühnchen, was wir auftauen und dampfgaren. Es ist ein bisschen schwabbelig.“

Du lieeeebst Nutella? Dann haben wir hier coole Fakten für Schokoholics!

Kann man die Geheimmenüs in Deutschland bestellen?

Wer sich schon auf den Weg zum nächsten McD machen will, den müssen wir leider enttäuschen: Die Geheimmenüs soll es nur in vielen Teilen von Großbritannien geben. Auf der deutschen Seite von McDonald‘s wurde verneint, dass es solche Menüs überhaupt gäbe.

Allerdings kann man ja mal klein anfangen und bei McDonald‘s einen Chickenburger ohne Soße bestellen – dann kann man sich langsam mit seinen Sonderwünschen steigern und schauen, ob der McDonald‘s-Mitarbeiter einen auslacht oder es macht. ;-)

Die Fast-Food-Kette will mehr und mehr zum Restaurant werden. Deswegen führt McDonald's nun den Tischservice ein

mehr zum Thema