• Grippe oder Erkältung: Daran erkennst Du den Unterschied

    Haatschi...Schnief

weiterlesen

Grippe oder Erkältung: Daran erkennst Du den Unterschied

Haatschi...Schnief

rkältung quer

Dein Hals kratzt, die Augen brennen und der Kopf glüht. Ein klarer Fall von..von was eigentlich? Das es einem schlecht geht, ist offensichtlich. Hilfreich wäre es jedoch zu wissen, ob sich hinter dem Husten nur eine kleine Erkältung versteckt oder doch eine fiese Grippe. Im alltäglichen Sprachgebrauch werden beide Krankheiten oft als synonym verwendet. Jedoch handelt es sich um zwei komplett unterschiedliche Krankheitsbilder. Eine Erkältung kann sich durch Teetrinken und Inhalation in Kombination mit ein paar tagen Ruhe schnell wieder bessern. Bei einer Grippe, auch als Influenza (nein nicht Influencer ;) ) bekannt, solltest Du dringend einen Arzt aufsuchen.

Wo ist genau ist der Unterschied zwischen Grippe und Erkältung?

Grippe

Eine Grippe ist eine Infektion mit dem Influenza-Virus, daher wird die Grippe in Fachkreisen auch als „Influenza“ bezeichnet. Sie haut den Betroffenen von jetzt auf gleich total um. Hohes Fieber und sehr starke Abgeschlagenheit sind Grippesymptome. Ein schleichender Prozess ist genau wie Schnupfen unüblich.

Erkältung

Eine Erkältung ist eine Infektion mit einem Erkältungsvirus – davon gibt es mehr als 200 verschiedene Virenarten. Eine Erkältung kündigt sich oft step bei step an. Meistens kratzt zunächst der Hals, dann setzt Schnupfen zusammen mit Müdigkeit und einem leicht trägen Gefühl ein. Du hast das Gefühl, dass es sich eher um eine Influenza handelt, als um eine Erkältung, dann solltest Du sofort einen Arzt aufsuchen, denn eine Influenza wird mit Tabletten behandelt. 

Bei einer Erkältung hingegen reichen Hausmittel und ein paar Tage Bett. Im Durchschnitt dauert sie in etwa eine Woche. Wichtig: Hat man eine Erkältung überstanden, ist man dadurch die nächsten Wochen nicht automatisch gegen eine weitere geschützt. In den meisten Fällen handelt es sich zum Glück auch „nur“ um eine Erkältung. Also Girls, aufatmen und schön das Immunsystem auf Trab halten.