Hefeflocken

Hefeflocken

© Foto: Thinkstock
Vegan-ernähren-Aufmacher-quer

Vegan ernähren

"Kein Fleisch oder Fisch und auch keine Milchprodukte oder Eier? Was kannst du denn dann überhaupt noch essen?" Diese Frage müssen sich Veganer ziemlich oft anhören. Die Antwort: Es gibt so viele tolle pflanzliche Produkte - und die 1 ...
Weiterlesen

Hefeflocken dürfen ebenfalls in keiner veganen Küche fehlen. Bei der sogenannten Nährhefe wird durch Hitze die Hefe deaktiviert - sie ist reich an Vitamin B und verleiht Gerichten einen käsigen Geschmack. Du bekommst sie im Bio-Markt (z. B. von Rapunzel). Mit Zugabe von Hefeflocken lassen sich köstliche Toppings zum Überbacken von Pizza, Aufläufen & Co. oder auch cremige Brotaufstriche und Nudelsaucen herstellen. Aber auch als Zugabe zum Bratling-Teig eignen sie sich super. Hefeflocken sind also der geschmackliche Käseersatz für Veganer.

Lade weitere Inhalte ...