27. Februar 2020
So siehst du, wer dich bei WhatsApp blockiert hat!

So siehst du, wer dich bei WhatsApp blockiert hat!

Du wartest auf eine Nachricht, doch die Person antwortet nicht? Mit diesen zwei Tricks kannst du checken, ob sie dich auf WhatsApp blockiert hat.

whatsapp handy
© iStock
Wurdest du bei WhatsApp blockiert? Mach den Check! 

Bist du auf WhatsApp blockiert? 

Ein Boy meldet sich nach einem Date nicht mehr und antwortet auch nicht, auf deine WhatsApp-Nachrichten? Eine gute Freundin, mit der du dich gestritten hast, ignoriert deine Entschuldigung über den Messenger? Was ist denn da los? Haben sie dich nun blockiert oder ignorieren sie dich einfach. Mit diesen zwei Tricks kannst du ganz einfach herausfinden, ob du auf ihrer Black List bist. 

Mach erstmal einen kleinen Check! 

Checke erstmal, ob du das Profilbild siehst. Wenn nicht, dann guck nach, ob du siehst, wann die Person zuletzt online war. Doch auch das kann man ausstellen, es bedeutet nicht direkt, dass du blockiert bist. Achte darauf, ob die Häkchen hinter deiner Nachricht blau sind. Wenn sie grau sind oder sogar nur ein Haken dran ist, ist es sehr verdächtig. Dann solltest du folgende Tests durchführen. 

Trick 1: 

Starte einen WhatsApp-Anruf an die Nummer, von der du vermutest, dass sie dich blockiert hat. Wenn es nicht klingelt oder keine Verbindung aufgebaut wird, hat dich die Person höchstwahrscheinlich blockiert. 

Trick 2: 

Versuche, die Person in eine WhatsApp-Gruppe einzuladen. Das funktioniert nämlich nicht, wenn du blockiert wurdest. So hast du den klaren Beweis, dass dich die Person auf ihre Black List gesetzt hat. 

Handy akku
Nie wieder ohne Handy: mit unseren Hacks hält dein Akku um Stunden länger. Wetten, dass du manche Tricks noch nicht kanntest?  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...