• "Glow-How: Wer bitte schminkt sich ernsthaft die Vagina?"

    Schminken ja gerne. Aber doch nicht im Intimbereich oder?

weiterlesen

"Glow-How: Wer bitte schminkt sich ernsthaft die Vagina?"

Schminken ja gerne. Aber doch nicht den Intimbereich oder? 

Das neue Make-up: Der Highlighter für die Vagina

Als hätten wir Mädels nicht schon genug mit Beauty-Treatments zu tun: Haarkuren, Fingernägel lackieren, Körperpflege. Das zeitintensivste ist aber wohl das Schminken. Ob ein dezentes Schul-Make-up oder ein glamouröses Date-Make-up, es dauert. Und das Abschminken, darf man dabei ja auch nicht vergessen. 

Jetzt soll uns eine neue Erfindung aus Dänemark, der  „Shades of V – Very V Luminzer“, von  „The perfect V", ein Highlighter für die Vagina, dazu bringen, auch noch unseren Intimbereich zu schminken. Alles zu einem stolzen Preis von 47 Euro. What? Ja, richtig!

Hollywood-Glamour auf der Schulbank?

US-Promi Kim Kardashian findet’s klasse. Wohl eher was für abgedrehte Hollywoodstars, wie wir finden. Und mal ehrlich, wer will schon zwischen den Beinen glänzen. Könnte man ja glatt von der Ferne am Badesee als Schweiß auffassen. Vorteile? Da gibt es wohl so gut wie keine, bis auf etwas Glitzer zwischen den Schenkeln. Bei dem Highlighter sind versaute Kleidungsstücke vorprogrammiert. 

Wann und Wo?

Interessant wäre ja überhaupt zu wissen, wann und wo dieser Highlighter überhaupt zum Einsatz kommen soll. Morgens nach dem Duschen, damit wir den ganzen Tag wunderschön im Höschen leuchten und uns jedes Mal, wenn wir auf die Toilette gehen, über eine funkelnde und perfekt illuminierte Vagina freuen können? Wohl eher weniger! 

Die wohl unnützeste Erfindung ever!

Als wir von dem Highlighter Wind bekommen haben, leuchteten unzählige Fragezeichen in unseren Köpfen auf: Wofür braucht man diesen Unsinn? Ganz ehrlich, ein „wofür“ gibt es nicht. Gut, glaubt man der Produktbeschreibung, soll er unsere Vagina auch pflegen und die Haut untenherum jung und frisch halten, aber darüber hinaus finden wir nichts plausibles. Unsere Vaginas sind naturschön! Da müssen wir sie auch nicht noch mit Make-up überarbeiten, um sie zu illuminieren. Die Zeit und das Geld können wir uns wirklich sparen. Aber das muss natürlich letztendlich jeder für sich selbst entscheiden. :-)

mehr zum Thema