• 8 Sextoys für Jugendliche, die Ihr legal kaufen könnt

    Sextoys sind unter 18 verboten? Falsch gedacht! Alle Sextoys, die Ihr in der Drogerie kaufen könnt, haben keine Altersbeschränkung.

weiterlesen

8 Sextoys für Jugendliche, die Ihr legal kaufen könnt

Sextoys sind unter 18 verboten? Falsch gedacht! Alle Sextoys, die Ihr in der Drogerie kaufen könnt, haben keine Altersbeschränkung. Lediglich Sexshops und Erotik-Versandhändler sind für Euch tabu. Was Ihr alles in der Drogerie kaufen könnt, erfahrt Ihr hier!

sextoys-quer

1. Auflagevibrator

Diese Art von Vibrator wird nicht eingeführt, sondern auf erogene Stellen aufgelegt. Das können Deine Brüste, Innenseite der Schenkel oder Deine Vagina sein. Durch die Vibration kommst Du schnell und entspannt in Stimmung. Auflagevibratoren sind nicht nur für die Selbstbefriedigung gedacht. Du kannst ihn auch in das Vorspiel mit Deinem Freund einbauen. So kommt Ihr beide auf Eure Kosten!

2. Liebeskugeln

Liebeskugeln kommen eigentlich gar nicht bei der Selbstbefriedigung oder dem Sex zum Einsatz, trotzdem landen sie immer gerne in der Sextoy-Kategorie. Liebeskugeln sind für uns Mädels gedacht und trainieren beim Tragen die Beckenbodenmuskulatur. Aber nicht länger als 15 Minuten am Tag! Durch das regelmäßige Training kommst Du später häufiger und leichter zum Orgasmus.

2 Vibrationsaufsatz für Finger

Dieses kleine und feine Sextoy ist für Dich allein oder für „zu zweit“ gemacht. Der vibrierende Aufsatz für den Finger beschert Euch ein schönes Prickeln an bestimmten Körperstellen. Oder du berührst Dich einfach selbst damit.

3. Genobbte Kondome

Auch Kondome dürfen ohne Altersbeschränkung gekauft werden. Doch Kondom ist nicht gleich Kondom. Genobbte Kondome lassen Mädchen mehr fühlen, extradünne Kondome sind ein großer Gefühlshit bei Jungs und auch welche mit Geschmack zieren die Regale in der Drogerie.

4. Vibrationsring

Auch der Vibrationsring ist für Euch beide. Er wird an der Peniswurzel platziert und das vibrierende Element stimuliert beim Sex die Klitoris. Der Ring sorgt beim Jungen dafür, dass die Errektion länger „aufrecht“ erhalten wird. 

collage-final

5. Handschellen

Handschellen findest Du selbst schon im Spielzeugladen. Doch damit spielt Ihr nicht Polizei, so wie die Kinder, die eigentlich in dem Spielzeugladen mit Mama einkaufen gehen, sondern könnt sie in Euer Vorspiel integrieren. Ihr müsst nur noch ausmachen, wer ans Bett gefesselt werden darf.

6. Augenbinde

Die Sinne spielen beim Sex eine große Rolle. Wenn einer jedoch ausgeschaltet wird, erlebst Du ein völlig neues Gefühl. Augenbinden sind dafür wie gemacht! Dafür müsst Ihr aber gar nicht viel Geld ausgeben. Auch ein schöner Schal oder ein Seidentuch eignet sich hervorragend.

7. Vibratoren

Rossmann und dm bieten nun Vibratoren in ihrem Sortiment an und das Beste: Zum Kauf müsst Ihr nicht 18 sein! Jedoch sind sexuelle Handlungen ab 14 Jahren erlaubt. Solltet Ihr jünger sein, könnte es passieren, dass sie nicht an Euch verkauft werden. 

8. Federpeitsche

Ähnlich wie der Vibrationsaufsatz für den Finger ist die Federpeitsche für das Vorspiel gedacht. Berühre Dich selbst oder Deinen Freund an erogenen Stellen und genieße den Moment.

mehr zum Thema