Billie Eilish hat einen neuen Namen

Billie Eilish hat einen neuen Namen

Billie Eilish findet nicht nur Gefallen daran, ihr Äußeres ständig zu ändern. Nun hat sie sich auch noch einen neuen Namen verpasst. Mehr dazu liest du hier. 

© Getty Images

Billie Eilish hat einen neuen Namen. Und nein: Ihr Künstlername bleibt nach wie vor „Billie Eilish“, lediglich ihr Instagram-Name bekommt ein Upgrade. Auf der beliebten Foto-Plattform hieß Billie Eilish bis vor kurzem nämlich noch „@wherearetheavocados“. Diesen witzigen Namen hat sie nun ganz klassisch gegen ihren Künstlernamen „Billie Eilish“ eingetauscht. Aber warum? Eigentlich fanden wir ihren alten Namen ziemlich witzig!

Billie Eilish: Darum änderte sie ihren Instagram-Namen

Aus welchen Gründen sich Billie Eilish entschied, ihren alten Instagram-Namen an den Nagel zu hängen, hat sie noch nicht verraten. Vielleicht weil sie sich über eine immer größer werdende Followerschaft freuen kann und somit für Fans nun noch leichter zu finden ist? 

Deshalb hieß Billie Eilish auf Instagram „wherearetheavocados“

Gegenfrage: Warum hat sich Billie Eilish eigentlich nicht von Anfang an auf Instagram als Billie Eilish benannt? In einem Interview, in dem sie erst kürzlich unter anderem auch über ihre Krankheit, dem „Tourette-Syndrom“ sprach, erklärte sie: „Vor sechs Jahren ungefähr, war ich alleine zu Hause und hab mir ein Käse-Sandwich gemacht. Als ich fast fertig war, habe ich alles bereit gelegt und wollte noch ein paar Avocados dafür haben. Ich öffnete also den Kühlschrank und habe vor mich hin gesagt: ‚Wo sind sie Avocados?‘ Und in meinem Kopf dachte ich mir so, es wäre total witzig, wenn das mein Nutzername wäre!“ Das war also die Geburtsstunde des „@wherearetheavocados“-Accounts. Mittlerweile hat Billie Eilish schon 34,5 Millionen Instagram-Follower – und es werden täglich mehr. 

billie-eilish-fingernagel-quer
Alle diejenigen, die kein Blut sehen können oder einen schwachen Magen haben, sollten jetzt lieber wegschauen – denn Billie Eilish hat ihren kompletten Fingernagel verloren – und teilt die Bilder mit ihren Instagram-Followern.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...