Billie Eilish: Ohne Baggy-Kleidung

Billie Eilish: Ohne Baggy-Kleidung

Billie Eilish gehört aktuell zu den Rising-Stars und ist mit ihrer erfolgreichen Musik in aller Munde. Sie setzt mit ihrer Kleidung ein Statement gegen Bodyshaming – bis jetzt…

billie eilish lange nägel chanel kostüm
© Getty Images
Billie Eilish entblößt ihren Körper – und diese Message steckt dahinter.

Sie räumte bei den Grammy-Awards in Los Angelesen gleich vier mal ab. Erhielt Auszeichnungen für das beste Album, den besten Song, die Aufnahme des Jahres und für die beste Newcomerin. Mit Singles wie „Bad Guy“ stürmte sie die Charts weltweit und darfauf kann sie mächtig stolz sein. Gerade mal mit 18 Jahren hat die kleine Britin einiges auf die Beine gestellt. Doch egal wie erfolgreich sie ist, die meisten Menschen fokussieren sich leider weiter auf ihren Körper. 

Billie Eilish setzt ein Zeichen gegen Bodyshaming

Bei Billie Eilish gibt es aber nicht viel zu sehen. Mit ihren 18 Jahren kleidet sich Billie Eilish bewusst in Baggy-Kleidung. Weite T-Shirts und Baggy-Pants stehen bei ihr an der Tagesordnung – was inzwischen auch zu ihrem Signature-Look geworden ist und viele junge Mädchen nachmachen. Von enger, körperbetonter Kleidung ist weit und breit keine Spur. Sie trägt gerne weite Kleidung, wie sie in einem Interview auf dem Red Carpet verriet. Somit möchte sie ein Zeichen gegen Slutshaming setzen. Es wird in der Gesellschaft erwartet, dass Frauen sich sexy kleiden müssen. Frauen müssen sich aber in ihrer Kleidung wohlfühlen und sich selbstgefallen. Zugegeben: Diese Ansicht unterschreiben wir. 

Billie Eilish zieht sich vor Publikum aus

In Miami gab die 18-jährige Sängerin vor laufender Kamera eine kleine Show, in der sie sich nach und nach auszog. Während sie sich ihren Zip-Hoodie langsam öffnet, hören die Fans ihre Stimme:

Ihr bildet euch eine Meinung…, über meine Kleidung, meinen Körper. Manche Menschen hassen meine Kleidung, andere nutzen es, um mich fertig zu machen, um mich zu beschämen. Wollt ihr mich schmaler? Schwächer? Größer? Provozieren euch meine Schultern oder meine Brust? Mein Bauch vielleicht? Ist es das, was ihr sehen wolltet? Wenn ich bequeme Kleidung trage, bin ich keine Frau für euch. Wenn ich meine Schichten ablege, bin ich eine Schlampe. 

Billie Eilish

Billie Eilish will mit diesen Aufnahmen, Bewegungen und Worten ganz klar an diejenigen appellieren, die sie zu unrecht verurteilen. Die Wahrnehmung ihrer äußeren Erscheinung wird sie niemals beeinflussen können. Es liegt in der Verantwortung der anderen, wie sie Billie Eilish sehen wollen. Wenn sie zu viel Kleidung trägt, ist sie nicht sexy. Zeigt sie allerdings ihre Schultern und trägt vielleicht einen tiefen Ausschnitt, wird ihr wieder ein Stempel aufgesetzt. Niemand sollte sich für seinen Körper oder seine Kleidung schämen. Ganz egal, was ihr tragen wollt – tragt es, wenn es euch gefällt und lasst euch niemals etwas anderes einreden!

Lade weitere Inhalte ...