„Gott, das ist so verrückt!“ Billie Eilish räumt bei den Grammys ab

„Gott, das ist so verrückt!“ Billie Eilish räumt bei den Grammys ab

Vier Grammys räumte Billie Eilish in Los Angeles ab. Wow! In welchen Kategorien und für welche Songs, erfahrt ihr natürlich hier.

Billie Eilish räumt bei den Grammys ab
© Getty Images
Sie ist nicht aufzuhalten: Billie Eilish räumt bei den Grammys ab

Dass Billie Eilish DER Newcomer des Jahres 2019 war, ist kein Geheimnis. Nun ist es aber auch von den Grammys bestätigt worden: Die 18-Jährige hat Preise in allen vier Kategorien gewonnen und ist happier denn je. Sie wurde in Los Angeles für das Beste Album, („When We All Fall Asleep, Where Do We Go?“), für die Beste Aufnahme ("Bad Guy"), den Besten Song ("Bad Guy") und als Beste Newcomerin des Jahres ausgezeichnet. Wow! Auch das konnte Billie kaum fassen:

Gott, das ist so verrückt! Das sind meine ersten Grammys. Ich hätte nie gedacht, dass mir das in meinem ganzen Leben mal passieren würde!

Billie

Wir finden, die Preise gingen zu Recht an die Newcomer Künstlerin und freuen uns sehr mit ihr. Auch ihr Bruder Finneas ging nicht leer aus. Den fünften Grammy teilte sie sich mit ihm für das Beste Pop-Gesangsalbum.

Wir dachten nicht daran, dass es jemals irgendetwas gewinnen würde. Wir schrieben das Album über Depressionen und suizidale Gedanken und Klimawandel und darüber, der böse Typ zu sein – was auch immer das heißt –, und wir stehen heute verwirrt und dankbar hier oben.

Finneas

Das Talent scheint in der Familie zu liegen. Wie stolz ihre Eltern wohl gerade sein müssten. Als eigentliche Favoritin galt die Rapperin Lizzo, die letztendlich drei Grammys entgegennahm. Auch sie hat die Preise mehr als verdient! Wir freuen uns, dass es so viele tolle junge Frauen auf die Grammy Bühne geschafft haben!

Billie Eilish und Finneas
Billie Eilish und ihr Bruder Finneas legen im Zuge der Quarantäne momentan immer mal wieder Wohnzimmer-Konzerte ein und beweisen: Nicht nur als Musiker, sondern auch als Geschwister sind sie ein Herz und eine Seele.  Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...