Darf man dich googlen?

Darf man dich googlen?

Default-Teaserbild portrait

Ältere Inhalte beschränken

Facebook gehört für die meisten von uns zum Alltag dazu. Allerdings wird es immer schwieriger, die komplizierten Privatsphäre-Einstellungen zu durchblicken. Spätestens seit Einführung der Facebook-Chronik ist es extrem auf ...
Weiterlesen

Noch ein wichtiger Punkt: Im gleichen Fenster unter ?Öffentlicher Suche? kannst du einstellen, ob dein Profil durch Google oder andere Suchmaschinen gefunden werden kann, wenn Internetuser dort deinen Namen eingeben. Deaktivierst du diese Funktion, sind deine öffentlichen Profilinformationen nur für Facebook-User einzusehen und deine Privatsphäre bei Facebook bleibt gewahrt.

Lade weitere Inhalte ...