Babypuder als Hausmittel gegen Pickel

Babypuder als Hausmittel gegen Pickel

© unsplash
hausmittel-gegen-pickel-quer

Aspirin gegen Pickel

Pickel-Geplagte aufgepasst! Schluss mit Gerüchten rund um die nervige, rote Hügellandschaft! Welche Hausmittel wirklich gegen unreine Haut helfen? Erfährst Du hier! 
Weiterlesen

Babypuder hat eine antiseptische Wirkung, beruhigt die Haut, lindert Reizungen und Entzündungen. Bei Pickeln also ein ideales Pflegemittel! Wie es funktioniert? Einfach leicht auf die betroffenen Hautstellen stäuben oder mithilfe eines Wattebausches auftragen. Danach gründlich mit klarem Wasser reinigen. Am besten trägst Du das Babypuder über Nacht auf. 

Babypuder kannst Du hier günstig kaufen.

Lade weitere Inhalte ...