20. November 2020
Eyeliner oder Kajal: Was ist der Unterschied?

Eyeliner oder Kajal – was ist der Unterschied?

Du bist dir nicht sicher, ob du beim Schminken einen Eyeliner oder Kajal nehmen sollst? Was ist eigentlich der Unterschied und was sind Vor- und Nachteile von beiden? Wir haben alle wichtigen Facts, coole Schminktipps und die besten Tricks, um Eyeliner Fails zu vermeiden! 

zwei Frauen geschminkt mit Lippenstift und Augen Make Up
© Unsplash
Was ist besser: Kajal oder Eyeliner?

Woher kommt der Kajal-Stift?

Sich die Augen mit einem Kajal-Stift zu verschönern, hat eine lange Tradition. In Indien und in Ägypten wurde der Kajal vor tausenden von Jahren vor allem aus religiösen Gründen aufgetragen. Damit wollte man seine Augen größer wirken lassen und dem Sonnengott namens Re näher sein, da dieser als Symbol ein Auge hat. 

Der Unterschied zwischen Kajal und Eyeliner

1. Die Eigenschaften vom Kajal

Ein Kajal ist etwas weicher und dezenter als der Lidstrich mit flüssigem Eyeliner. Es gibt dünne und dickere Kajalstifte. Wichtig ist, dass der Kajal immer gut gespitzt ist. (Spezielle Kajal-Anspitzer gibt’s u.a. in Drogeriemärkten.) Vor dem Auftragen Lid gut abpudern, da der Kajal sonst schneller verwischt. Mit einem Kajalstift gelingt der Lidstrich easy; zu ihm solltest du greifen, wenn du noch keine große Schminkerfahrung hast.

Manhattan Eyemazing Liner
© Amazon | Hersteller
Schwarzer Kohle-Kajalstift für Smokey Eyes und eine ideale, umrandete Augenkontur, über Amazon

2. Das macht einen Eyeliner aus 

Flüssiger Eyeliner wirkt „härter“ und betont die Augen deutlicher als Kajal, ist aber nur etwas für Geübte: du brauchst eine ruhige Hand beim Auftragen, da du Patzer nicht so leicht korrigieren kannst. Es gibt sogar eine Eyeliner Schablone, mit der es anfangs leichter geht. Eyeliner wird mit einem speziellen Eyeliner Pinsel oder einer Schaumstoff-Spitze (Eyeliner Pencil) aufgetragen.

So trägst du den Eyeliner am besten auf:

  • Lidstrich ein paar Millimeter ziehen, absetzen, etwas neue Farbe aufnehmen und das nächste Stück in Angriff nehmen. Falls du trotzdem mal patzt, kannst du den Eyeliner entfernen, in dem du ihn (bevor er trocknet!) mit einem feuchten Wattestäbchen wegtupfst. 
  • Auch mit Lidschatten kannst du einen Lidstrich ziehen – es gibt sogar spezielle 2-in-1-Produkte. Dazu einem schmalen Pinsel anfeuchten und im Lidschatten etwas Farbe anrühren. Den Pinsel abstreichen und gleichmäßig auftragen. Macht einen matten und natürlichen Look.

Das solltest du wissen: Welcher Make-up Pinsel ist für was? Der Cake Eyeliner sieht aus wie ein Lidschatten und wird ähnlich wie ein Malkasten gehandhabt. Mit einem leicht angefeuchteten Pinsel wird die Farbe entlang des Augenlids aufgetragen. Damit gelingt der perfekte Lidstrich im Handumdrehen. Neben dem Cake-Eyeliner gibt es natürlich auch den Klassiker in flüssig, als Creme & Gel, als Filzstift oder Kajal.

NYX Professional Makeup Matte Liquid Liner
© Amazon | Hersteller
NYX Professional Makeup Matte Liquid Liner, über Amazon

Noch mehr Schminktipps für Eyeliner & Kajal:

• Das Oberlid beim Auftragen vorsichtig mit der Hand straffen und Augen nicht zusammenkneifen. Kleiner Tipp: Stütz deinen Ellenbogen auf dem Tisch auf, dann geht’s leichter!

• Gut verträgliche Eyeliner für empfindliche Augen enthalten weder Alkohol noch Parfüm und bröckeln nach dem Trocknen nicht ab. Das ist besonders wichtig, wenn du Eyliner auf der Wasserlinie, also dem inneren Lid oder am inneren Wimpernkranz aufträgst.

• Tagsüber für ein dezentes Make Up lieber nur für das Oberlid Kajal oder Eyeliner verwenden. Abends und auf der Party darfst du dann ruhig kräftiger zulangen. 

• Auch farbiger Kajal kann richtig cool aussehen. Nehmt am besten eine Farbe, die eure Augenfarbe betont. Lila sieht bei grünen Augen mega aus, Gelb steht blauen Augen am besten und Pink passt toll zu braunen Augen.

• Ein leicht verwischter Kajal auf dem Oberlied lässt sich schnell zu einem coolen Smokey-Eye-Look umschminken. Einfach noch stärker verwischen und so einen rauchigen Grauton auf dem Lid erzeugen. 

• Weniger ist mehr! Entweder Augen ODER Lippen besonders betonen, will heißen: Wenn du dich für Eyeliner oder Kajal entscheidest, für die Lippen nur ein Lipgloss in Pastelltönen nehmen.

• Ist der Kajal zu weich – zum Beispiel wenn’s heiß ist im Sommer  - mindestens eine Viertelstunde vorher in den Kühlschrank legen, dann lässt er sich besser auftragen.

• Wasserfester Kajal oder wasserfester Eyeliner (Eyeliner Waterproof) hält länger und bringt dein Make Up auch beim Sport nicht ins Schwitzen!

• Steck deinen Kajal zum Nachschminken ein, wenn du ihn morgens aufträgst. Besser KEIN Make Up als ein verschmiertes… Alles über den perfekten Lidstrich - so vermeidest du Eyeliner Fails!

Worauf sollte ich beim Eyeliner/Kajal-Kauf achten?

Wir empfehlen dir, zunächst verschiedene Modelle in der Drogerie zu testen. Dabei sollten die folgenden Punkte in deinen kleinen Kajal- bzw. Eyeliner-Test mit einfließen:

  • Der Preis: Wie hoch ist dein Budget?
  • Die Farbe: Braun, Schwarz oder doch etwas buntes?
  • Die Marke: Hast du eine Lieblingsmarke?
  • Die Ausführung: Wasserfest oder nicht? Drehstift oder lieber zum Anspitzen?
  • Die generelle Handhabung: Liegt er gut in der Hand?
  • Die Art wie er malt: Gleitet er über die Haut? Gibt er ausreichend Farbe ab? 
  • Die Haltbarkeit: Ist er wisch- oder sogar wasserfest? Kannst du ihn mit etwas Spucke wieder abwischen?
  • Die Verträglichkeit: Ist er dermatologisch getestet?

 

Eyeliner oder Kajal – Was hält länger?

Je nach dem, wie ihr den Kajal einsetzen wollt, wirkt der Kajal als Lidstrich viel weicher. Der flüssige Eyeliner wirkt immer härter. Wenn so eine Art von Lidstrich dabei gewollt ist, kann der Eyeliner besser aufgetragen werden. Ein Kajal kann auch auf der Wasserlinie aufgetragen werden –  ein Eyeliner nicht. Wenn der Kajal oberhalb des Lids aufgetragen wird, kann dieser auch schneller verblendet werden, als ein Eyeliner. Wer allerdings ein ruhiges Händchen hat, der kann mit dem Eyeliner schöne gerade Linien ziehen und die Augen richtig in den Fokus setzen.

Es kommt also darauf an, wie ihr euch schminken wollt, ihr könnt beides gut einsetzen. Ihr müsst vorher nur wissen, welchen Look ihr schminken möchtet.

schminktipps-quer

Schminktipps für runde Rehaugen

Große, strahlende Augen sind beim Flirten die halbe Miete, doch was, wenn man Schlupflider, schmale oder kleine Augen hat? Hier gibt's coole Schminktipps, um Deine Augen optimal zur Geltung zu bringen! Wir zeigen Dir, wie du Augen richtig schminks ...
Weiterlesen

Ist Kajal schädlich für die Augen?

Ob ein Kajal-Stift schädlich für die Augen ist, hängt häufig von der Anwendung ab. Es kann immer mal sein, dass kleine Partikel in die Augen kommen können und es so natürlich zu einer Augenirritation kommen kann. Um Reizungen im Auge zu vermeiden solltet ihr darauf achten, dass der Kajalstift vor der Anwendung angespitzt wurde. Wir empfehlen diesen einfachen Anspitzer.

Fokussiert euch beim Auftragen des Kajals auf das obere Lid und den äußeren Rand vom Lid. So können die Krümel unwahrscheinlicher ins Auge reinkommen und ihr schützt euch vor einer Augen-Reizung.

Achtet beim Kajal-Kauf einfach darauf, dass es sich um einen organisch-hergestellten Kajal handelt, der vegan und auf Wasserbasis hergestellt wurde. Dann kann auch nichts Schlimmes mit euren Augen passieren. Unser Favorit ist dieser Kajalstift.

Kann Kajal auf den unteren Augenlidern bei Kontaktlinsenträgerinnen zu Problemen führen?

Wenn du Kontaktlinsen trägst, solltest du diese unbedingt vor dem Schminken einsetzen. So können keine Make-Up-Partikel ins Auge kommen und unter die Linse geraten, wo sie Juckreiz und Rötungen auslösen würden. Beim Auftragen von Eyeliner gibt es meist keine Probleme, wenn man Kontaktlinsen trägt. Allerdings könnte es beim Auftragen des Kajalstrichs zu verstärktem Tränenfluss kommen. Achte darauf, die Lidkante frei zu lassen. Achtung: Bevor du dich abends abschminkst, solltest du die Kontaktlinsen aus den Augen entfernen.

Ich habe eine Augenentzündung, kann sie vom Kajal kommen?

Ja, theoretisch könnte die Augenentzündung vom Kajal kommen. Berührt nämlich ein Partikel der Kosmetik euer Auge, kann dies zu einer Reizung und dann im schlimmsten Fall zu einer Entzündung führen. Am besten ihr lasst die Erkrankung von einem Arzt checken und fragt dort nach, ob ihr weiterhin Kajal benutzen könnt. 

vera-wang-parfum-ring-quer

Princess of Hearts von Vera Wang

Das ging jetzt wirklich schnell! Von einem Tag auf den anderen ist der eiskalte Winter da und Weihnachten und Silvester sind auch schon rum. Höchste Zeit, um seinen Beauty-Schrank ein wenig aufzustocken, um sich auch an den dunklen und tristen Ta ...
Weiterlesen
Lade weitere Inhalte ...