Teebaumöl gegen Pickel

Teebaumöl gegen Pickel

© unsplash
hausmittel-gegen-pickel-quer

Aspirin gegen Pickel

Pickel-Geplagte aufgepasst! Schluss mit Gerüchten rund um die nervige, rote Hügellandschaft! Welche Hausmittel wirklich gegen unreine Haut helfen? Erfährst Du hier! 
Weiterlesen

Teebaumöl ist ein wahrer Alleskönner ? australische Ureinwohner verwenden es seit jeher gegen unzählige Hautkrankheiten, denn Teebaumöl wirkt antibakteriell, fungizid (Pilze werden bekämpft) und antiseptisch (desinfizierend). Auch im Kampf gegen Pickel ist Teebaumöl eine kleine Wunderwaffe. Aber Achtung: Nicht jeder verträgt das Öl, also am besten an einer kleinen Hautstelle testen, bevor man die Pickel damit behandelt. Treten keine allergischen Reaktionen oder Reizungen auf, träufle abends nach der Gesichtsreinigung eine winzig kleine Menge auf ein Wattestäbchen und tupfe damit das Teebaumöl auf die einzelnen Pickel. Der Geruch von Teebaumöl ist gewöhnungsbedürftig ? wer von Pickeln geplagt ist, sollte es aber zumindest einfach mal probieren.

Teebaumöl kannst Du hier übrigens günstig kaufen!

Lade weitere Inhalte ...