Kosmetik selber machen: Tolle Tipps & Rezepte

Kosmetik selber machen: Tolle Tipps und Rezepte

Gesichtscreme selber machen

Masken, Cremes und Haarpflege kaufen kann jeder ? aber Kosmetik eigenhändig herzustellen, macht Spaß, spart Geld und du kannst selbst bestimmen, was dir in den Tiegel kommt.Die Zutaten bekommst du im Bio-Fachhandel, Reformhaus und in der Apotheke. Wichtig ist, dass du möglichst frische Zutaten verwendest und die Kosmetik schnell aufbrauchst - da sie keine Konservierungsstoffe enthält, ist sie nicht so lange haltbar wie industriell hergestellte Produkte. Und jetzt viel Spaß mit unseren tollen Rezepten zum Kosmetik selber machen!

© Foto: Thinkstock

Diese Mandelöl-Tagescreme ist für jeden Hauttyp geeignet, auch für sensible Haut: Dafür 10 g Bienenwachs, 15 g Kakaobutter40 ml Distelöl und 60 ml Mandelöl im Wasserbad schmelzen und gut miteinander verrühren. Zum Schluss ca. 40 ml warmes destilliertes Wasser löffelweise hineinrühren. Abkühlen lassen und in ein gut verschließbares Glas füllen.

Was ist Bienenwachs?

Bienenwachs wird aus Bienenwaben gewonnen und für Make-up und cremige Lidschatten benutzt. Es wirkt glättend und rückfettend und sorgt in Lippenstiften für Festigkeit.

Lade weitere Inhalte ...