Trockenshampoo: Wie benutzt man es richtig?

Wetten, du hast Trockenshampoo bisher auch immer falsch benutzt?

Was kann Trockenshampoo?

Zu spät dran oder einfach keine Lust auf Haare waschen? Trockenshampoo ist die Lösung. Aber was bringt das Wundermittel wirklich? Und wie wendet man es an? Wir verraten es dir. 

© unsplash

Trockenshampoo hatte lange einen schlechten Ruf, weil es früher eklig roch und besonders auf dunklen Haaren weiße Rückstände, die wie Schuppen aussahen, hinterließ. Inzwischen sind die Rezepturen aber so gut, dass Trockenshampoos ein großes Comeback feiern und mittlerweile der Liebling von Stylisten und Beautybloggerinnen ist!

Überschüssiger Talg auf der Kopfhaut und an den Ansätzen wird mit Trockenshampoo aufgesaugt und das Haar wirkt wie frisch gewaschen ? ohne Rückstände und fiesen Geruch! Regelmäßiges Haarewaschen kann Trockenshampoo natürlich nicht ersetzen, doch zum Auffrischen für zwischendurch ist es ideal! 

Lade weitere Inhalte ...