• Schminken ohne Tierquälerei: Katrin Heß verrät uns ihre Lieblingsprodukte

    Alarm für Cobra 11 Schauspielerin Katrin Heß verrät uns exklusiv, auf welche Produkte sie schwört. Und sie gibt es bei dm!

weiterlesen

Schminken ohne Tierquälerei: Katrin Heß verrät uns ihre Lieblingsprodukte

Du möchtest  tierversuchsfreie Beauty-Produkte benutzen und Dich jeden morgen mit einem guten Gefühl schminken? Mega! "Alarm für Cobra 11"-Schauspielerin und Powerfrau Katrin Heß verrät uns exklusiv, auf welche Produkte sie schwört. Und es gibt sie bei dm!

Wir fallen gleich mit der Tür ins Haus. Warum bist du Veganerin?

"Ich gebe die Frage zurück. Warum seid ihr es nicht? Weder für mein Essen, noch meine Kleidung soll ein Tier leiden oder sogar sterben. Leider wird das Leid der Tiere für unser Essen, unsere Kosmetik (Tierversuche) und unsere Kleidung wie Leder und Wolle immer noch verharmlost. Das Bild der glücklichen Kuh, die den ganzen Tag auf der Wiese grast, entspricht nicht der Realität. Auch die Auswirkungen unseres Milch- und Fleischkonsums auf die Umwelt und den Klimawandel sind immens. Deswegen habe ich mich bewusst dafür entschieden, auf alle tierischen Produkte zu verzichten."

Hast Du einen komplett veganen Break gemacht oder nach und nach Kosmetikprodukte, Kleidung und Essen umgestellt?

"Ich habe mich von heute auf morgen vegan ernährt. Die Transformation auf Kosmetik und Kleidung kam erst später, als ich das ganze Ausmaß begriffen hatte."

In welchem Alter hast Du Dich bewusst für vegane Kosmetik entschieden?

"Mit 31. Ich wünschte, ich hätte mich schon früher intensiver mit dem Thema beschäftigt. Mir war lange nicht bewusst, dass die bekanntesten Marken wie Nivea, Dove oder L'oreal nicht garantieren, dass für ihre Produkte keine Tierversuche durchgeführt werden. Am Ende war die Umstellung dann doch viel einfacher als gedacht. Denn tierversuchsfreie Kosmetik ist mit einem Häschen Label versehen. Einfach mal hinten auf die Verpackungen schauen."

Welche veganen Produkte benutzt Du und wo kaufst Du sie?

"Das ist unterschiedlich. Ich probiere auch gerne neue Produkte aus. Da kann es sein, dass mir plötzlich in einem ganz anderen Laden etwas über den Weg läuft. Tatsächlich habe ich aber einige Zeit damit verbracht, um z.B. eine tolle vegane Wimperntusche zu finden, was gar nicht so einfach war. Am Ende war es dann doch so einfach wie preiswert. Ich liebe die AllRound Mascara von Catrice (dm). Da gibt es keine Kompromisse mehr. Bei meiner Haarpflege ist das ähnlich. Seitdem ich die Produkte von Paul Mitchell ausprobiert habe, habe ich die Marke nicht mehr gewechselt. Eine Zeit lang habe ich auch Haarseife benutzt, um noch mehr Plastik zu vermeiden. Mein Haar ist aber vom Färben, Föhnen und Stylen bei den Dreharbeiten so strapaziert, dass ich doch ein wenig mehr Pflege und Inhaltsstoffe brauche. Deswegen liebe ich die Tea Tree Reihe von Paul Mitchell."

Wie ist es für Dich, wenn am Set keine veganen Produkte verwendet werden?

"Leider gibt es bei den meisten Maskenbildnerinnen/ Maskenbildnern immer noch nicht-vegane Marken, die immer und überall zur Grundausstattung gehören. Meine Wimperntusche habe ich immer bei den Dreharbeiten dabei, weil ich bei dem Thema sehr kritisch bin. Ansonsten versuche ich, nicht missionarisch an die Sache heranzugehen, sondern positiv von veganen Marken zu berichten. Früher gab es kaum vegane Produkte, die für HD geeignet waren, das ist heute anders. Mir ist es auch schon öfter passiert, dass die Menschen sehr dankbar für Empfehlungen waren. Ich glaube, am Ende möchte jeder Mensch Tierleid vermeiden, nur weiß man nicht immer, wie."

Welche Nicht-Veganen Produkte vermisst Du?

"Körniger Frischkäse ist das einzige Lebensmittel, für das ich noch keinen perfekten Ersatz gefunden habe."

Wie sieht Deine Morning Beauty Routine aus?

"Als allererstes gehe ich mit dem Hund eine große Runde. Dabei ist mir dann egal, wie ich aussehe. Danach dusche oder bade ich und widme mich der Gesichtspflege mit Hyaluronsäure, Antioxidantien und einer Feuchtigkeits- und Augencreme. Man sagte mir auch mal nach, ich sei Augencreme-süchtig. So viel Zeit ich mit meinem Gesicht verbringe, so wenig kümmere ich mich um den Rest meines Körpers. Ich war nie ein Freund von Bodylotion und benutze, wenn es hochkommt, einmal im Jahr Körpercreme. Es sei denn, ich bin in der Sonne. Ein Lichtschutzfaktor ist für mich im Urlaub das Allerwichtigste."

katin-heß-veganes -schminken

Rechts: Vegane Haarprodukte von Paul Mitchell

Wenn Du ein Kind hättest, würdest Du es vegan erziehen?

"Bis jetzt habe ich keine Kinder. Es wäre mein Wunsch, meine Kinder auch vegan zu ernähren. Dazu würde ich mich aber intensiver mit der Ernährung von Kindern im Wachstum beschäftigen, was ihren Bedarf an Vitaminen, Kalzium usw. betrifft." 

Ist ein Nicht-Veganer Mann für Dich ein no-go?

"Nein, ich habe genau so einen zu Hause. Ich würde mir natürlich wünschen, dass er auch vegan lebt, aber es ist und bleibt seine Entscheidung. Trotzdem animiere ich ihn mit veganen Rezepten und Aufklärung z.B. was Kosmetikmarken betrifft, sich bewusster mit dem Thema auseinanderzusetzen."

Und wer einfach nicht genug von Katrin bekommen kann: Am 13. September kehrt sie als Jenny Dorn in die RTL-Kultserie "Alarm für Cobra 11" zurück! Die Spezialfolge ist voller Aktion und mysteriösen Ereignissen. Folgt der Mission in Budapest!

Diese Artikel könnten Dir auch gefallen:

Richtig abschminken: Darum ist es so wichtig!

Concealer auftragen: Mit diesen Hacks machst Du nichts mehr falsch!

Schminkpinsel reinigen: Du hättest nie gedacht, dass diese ekligen Dinge sich auch in deinem befinden

mehr zum Thema