Haarkur zum selber machen: Rezepte & Anleitung

DIY-Haarmasken: Deshalb sind sie das Beste, was du für deine Haare tun kannst!

Avocado-Zitronen-Kur

Shampoo, Haarkur und Stylingprodukte gehen ins Geld und du weißt nicht, was an Chemie drin steckt. Wir zeigen dir, wie du alles, was du zur täglichen Haarpflege brauchst, selber machen kannst ? supergünstig und ganz natürlich!

© Foto: iStock

Für trockenes Haar: Fruchtfleisch einer reifen Avocado zerdrücken und mit ein paar Tropfen Olivenöl und Zitronensaft mischen. In die Längen einmassieren und mit Frischhalte- oder Alufolie umwickeln. Nach 30 Minuten Einwirkzeit mit einem milden Shampoo auswaschen.

Lade weitere Inhalte ...