• iPhone-Hack: So bekommt Dein Handy wieder freien Speicher

    Es ist ganz easy!

weiterlesen

iPhone-Hack: So bekommt Dein Handy wieder freien Speicher

„Speicher fast voll. Sie können den Speicherplatz in den Einstellungen verwalten.“ Schießt Dein Puls auch direkt in die Höhe, wenn Du das liest – und zwar nicht vor Freude? Dann haben wir hier die ultimativen Hacks!

handy hack quer

Es ist einfach sooo nervig! Da öffnet man seine Kamera, will schnell ein Foto machen, aber so weit kommt es nicht mal. Stattdessen ploppt dieses blöde, weiße Fenster auf: „Speicher fast voll. Sie können den Speicherplatz in den Einstellungen verwalten.“ Der perfekte Zeitpunkt, um Dein Handy gegen die Wand zu pfeffern! Die Frage nach einem neuen Handy wird nämlich bereits von deinen Eltern ignoriert, weil Du schon so oft danach gebettelt hast…

Es muss doch noch eine andere Lösung geben… und die haben wir!

iTunes

Wer hätte gedacht, dass gerade das Herunterladen eines Filmes dabei helfen kann, Dein Handy von unsinnigen Speicherfressern zu befreien?

So geht’s:
Öffne einen Leihfilm in iTunes. Idealerweise entscheidest Du Dich für einen Film, der möglichst viel Platz verbraucht – zum Beispiel den 8,15 GB großen „Titanic“. Aber Vorsicht: Um Kosten zu vermeiden, solltest Du sicherstellen, ob in den Einstellungen unter „App Store“ auch ausgewählt ist, dass Du für jeden Kauf Dein Passwort eingeben musst. Nun zurück zum Film: Einfach auf „leihen“ tippen. Danach erscheint die Passwort-Abfrage. Die solltest Du nun mit „Abbrechen“ einfach schließen. Ohne dass Du es bemerkt hast, wurde der Platz für den Film schon längst im Hintergrund freigeschaufelt.

Fotos online speichern

Sind bei Dir auch Deine mehr als tausend Fotos das eigentliche Problem?! Der einfachste Weg, freien Speicher zu bekommen, ohne Deine Fotos löschen zu müssen, ist, diese in die Cloud zu laden. Um das zu tun, musst Du nur die Fotos in der Apple Cloud sichern – nämlich in den Einstellungen auf dem Menüpunkt „Fotos“ und dort einfach „iCloud-Fotomediathek“ aktiveren. Wenn Du damit fertig bist, musst Du nur noch direkt darunter den Punkt „iPhone-Speicher optimieren“ auswählen. Somit werden die Fotos auf dem iPhone Speicher nur in geringer Qualität und in der Cloud als hochauflösende Version gespeichert!

mehr zum Thema