Kohlenhydrate reduzieren

Kohlenhydrate reduzieren

© Thinkstock
Default-Teaserbild portrait

Wasser vor jeder Mahlzeit

Immer noch ein paar Spekulatius-Kilos und Lebkuchen-Röllchen zu viel auf den Rippen, die du gern vor der Bikini-Saison loswerden willst? Dann check unsere 10 Tipps für einen fitten Frühlings-Start!
Weiterlesen

Nr. 5: Weniger Kohlenhydrate

Will heißen: weniger Zucker. Aber auch weniger Brot, Nudeln, Reis und Kartoffeln. Diese Ernährungsmethode aus den USA nennt sich Low-Carb oder auch Atkins-Diät. Du musst es aber nicht übertreiben: Wenn du abends die Kohlenhydrate einschränkst, bringt das auch schon was und die Ernährung bleibt ausgewogen. Schließlich willst du nur den Lebkuchen-Weihnachtsspeck wegbekommen und nicht zum Hungerhaken mutieren...

Lade weitere Inhalte ...