Melonen-Aprikosen-Eis

Melonen-Aprikosen-Eis

Melonen-Aprikosen-Eis
© istock
Eis-am-Stiel-selber-machen-Aufmacher-quer

Nutella-Eis am Stiel selber machen

Du wolltest schon immer mal dein eigenes Eis kreieren, hast aber keine Eismaschine oder ähnliches? Kein Problem, wir haben für dich einige Rezepte zusammengestellt, für die du garantiert keine Eismaschine brauchst! Alles was du für dein selbstg ...
Weiterlesen

Zutaten:

50 g Aprikosen

1 Limette

1 ½ Packung Vanillezucker

20g Zucker

250-300g einer Honigmelone

Eisformen

Eisstiele

(Für Ca. 6-8 Stück)

Die Aprikosen zuerst waschen und überkreuz einschneiden. Dann in eine Schüssel hineinlegen und mit kochendem Wasser übergießen. Somit werden die Früchte schön weich. Danach in einem kalten Wasserbad kurz abschrecken und die Haut, sowie den inneren Kern entfernen. Am Schluss darf also nur noch das pure Fruchtfleisch übrig sein, welches dann mit der Hälfte des Zuckers (10g) und dem Vanillezucker gleichmäßig vermischt wird. Zum Schluss noch ein paar Spritzer frischen Limettensaft hineingeben. Als nächstes die Kerne mit einem Löffel aus der Honigmelone herausholen. Dann das Fruchtfleisch aus der Melone herauslösen und in kleine Stücke schneiden. Anschließend die Melonenstückchen fein pürieren und das fertige Püree dann mit der Aprikosenmasse vermengen. Die übrig gebliebenen 10g Zucker hinzugeben und verrühren. Eventuell mit Puderzucker nachsüßen. Die beiden Fruchtmassen dann langsam abwechselnd in die Eisformen hineinfüllen und den Eisstiel am Schluss immer mittig in der Form platzieren. Am besten über Nacht in den Gefrierschrank stellen, oder für mindestens 5 Stunden kalt stellen und dann vorsichtig aus den Formen herauslösen. Fertig!

Lade weitere Inhalte ...