Soja Bolognese

Soja Bolognese

© Foto: Thinkstock
Vegan-ernähren-Aufmacher-quer

Vegan ernähren

"Kein Fleisch oder Fisch und auch keine Milchprodukte oder Eier? Was kannst du denn dann überhaupt noch essen?" Diese Frage müssen sich Veganer ziemlich oft anhören. Die Antwort: Es gibt so viele tolle pflanzliche Produkte - und die 1 ...
Weiterlesen

Mit dem Sojagranulat habe ich schon alle möglichen Hackfleisch-Gerichte veganisiert: Chili sin Carne, Moussaka, Kohlrouladen, Frikadellen - und natürlich Bolognese-Sauce! Soja-Bolognese wird wie eine "normale" Bolognese-Sauce zubereitet. Das ist mein Lieblingsrezept:

* 150 g Sojagranulat, in Salzwasser vorgekocht, im Sieb abgegossen

* 1 Möhre

* 1 Zwiebel

* 2 Knoblauchzehen

* 1 TL Oregano

* 3 Tomaten

* 1 Packung passierte Tomaten

* Salz / Pfeffer

* 1 EL Sojasauce

* 1 TL Gemüsebrühe-Pulver

So geht's: Zwiebel klein schneiden, Möhren fein hacken. Beides in einer Pfanne in Olivenöl anbraten bis die Zwiebeln glasig werden. Dann zerdrückte Knoblauchzehen dazu geben und kurz mitanbraten lassen. Schließlich aufgequollenes Sojagranulat (siehe Packungsanweisung) dazu geben und einige Minuten unter ständigem Rühren mitanbraten lassen. Tomate würfeln und zusammen mit passierten Tomaten dazu geben. Die restlichen Zutaten und Gewürze zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lade weitere Inhalte ...