• Voila, ein bescheuerter Insta-Trend: Der Toblerone Tunnel

    Wenn du denkst, es geht nicht mehr...

weiterlesen

Toblerone Tunnel: Wird das echt einer neuer Instagram-Trend?

Wir haben echt schon viel mitgemacht – und immer wieder, als wir dachten, schlimmer geht es nicht, dann wurden wir eines besseren belehrt. Der angeblich neueste Trend auf Instagram: der Toblerone Tunnel. Und genauso bescheuert wie er heißt, so bescheuert ist er auch. 

Frau im Bikini

Ehrlich gesagt kann man hier überhaupt nicht wirklich von einem Trend sprechen: Unter dem Hashtag #tobleronetunnel finden sich momentan gerade einmal 50 Beiträge auf Instagram. Trotzdem wurden manche Bilder mit diesem Hashtag versehen und jetzt stellt sich die Frage: Was ist ein Toblerone Tunnel überhaupt?

Diese Selfie-Posen hat jeder schon mal gemacht

Die absurde Bezeichnung „Toblerone Tunnel“

Kylie Jenner und andere freizügige Instagrammerinnen machen es vor: Bei dem Trend geht es um eine  bestimmte Pose beziehungsweise um einen bestimmten Blickwinkel. Und zwar um den Spalt, der zwischen den Beinen direkt unter dem Höschen entsteht, wenn man jemanden von hinten sieht. Diese dreieckige Lücke erinnert an die Form der Toblerone-Schokolade und schon haben wir den Namen für diesen bescheuerten Trend.

Natürlich wird so etwas nur sichtbar, wenn man sich dabei in die perfekte Pose wirft und das einzig „Gute“ an dieser Sache ist, dass man einen Toblerone Tunnel nicht durch Hungern bekommt, sondern in jeder nachmachen kann. Trotzdem ist und bleibt es ein bescheuerter „Trend“ und ehrlich gesagt braucht es nach Thigh Gap, Mons Pubis und dem ganzen anderen Quatsch wirklich nicht noch so etwas. 

News, Einblicke & mehr: Adde uns auf Snapchat!

mehr zum Thema